Energieanbieter in Deutschland 2020

123energie ist eine Marke der Pfalzwerke AG und vertreibt deutschlandweit Strom und Gas.

Die Bayrische Energieversorgungsgeselschaft mbH (BEV) wurde in 2013 gegründet und befindet sich seit Ende Januar 2019 in Insolvenz.

Clubgas ist die Eigenmarke des deutschlandweiten Energieanbieters Stromkreis GmbH mit Sitz in München.

E WIE EINFACH ist ein 100%iges Tochterunternehmen der E.ON AG und bietet bundesweit seit 2007 günstige Strom- und Gastarife an.

Seit 2010 versorgt der Energieversorger eins energie über 400.000 Privatkunden, Geschäftskunden und Industriekunden in Sachsen mit Strom und Gas.

Die EMB (Energie Mark Brandenburg GmbH) ist ein regionaler Energieversorger im nördlichen und westlichen Brandenburg.

Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) ist einer der größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und Europa.

Enercity-positive Energie hat Ihren Sitz in Hannover und zählt zu den zehn größten kommunalen Energieversorgern in Deutschland.

Der Energieanbieter Energie SaarLorLux aus Saarbrücken im Saarland beliefert Privatkunden und Geschäftskunden überregional mit Strom und Erdgas.

Die energiehoch3 GmbH ist ein junger, privater Energieversorger mit Sitz in Bochum.

enerSwitch ist einer der größten Energieanbieter Deutschlands und hat Ihren Sitz in Stolberg (NRW)

Die Enstroga AG wurde 2012 in Berlin gegründet. Enstroga bietet leistbare und umweltbewusste Energie an.

Die Entega AG ist ein Energieanbieter mit Sitz in Darmstadt der Privat- und Gewerbekunden mit Ökostrom und Ökogas beliefert.

Die enviaM (envia Mitteldeutsche Energie AG) ist ein regionales Energieunternehmen für Strom, Gas, Wärme und Energiedienstleistungen in Ostdeutschland.

E.ON ist ein großes deutsches Energieunternehmen am Strom- und Gasmarkt. Der Energiemix ist je nach Tarif entweder klassisch oder nachhaltig - aus erneuerbaren Energiequellen.

eprimo ist ein deutsches Energieunternehmen das für umweltfreundliche Energie mit günstigen Preisen steht.

Der Energieversorger ESWE ist ein deutschlandweiter Energieanbieter mit Sitz in Wiesbaden. ESWE ist seit 2007 atomstromfrei und bietet seit 2012 seinen Kunden ausschließlich klimaneutrales Erdgas an.

Die Energieversorgung Deutschland GmbH (EVD) ist ein Öko-Energieanbieter, der 100% Strom aus regenerativen Quellen anbietet.

Die Energieversorgung Weser-Ems EWE AG zählt mit ihren 9 000 Mitarbeitern zu den größten kommunalen Versorgungsunternehmen Deutschlands.

Extra Energie ist ein junger Öko-Energieanbieter mit Sitz in Monheim.

Der Energieversorger FairEnergie ist ein regionaler Energieanbieter mit Sitz in Reutlingen.

Der Energieversorger Fuxx - Die Sparenergie ist ein Strom- und Gasanbieter mit Sitz in Hamburg. Im Moment ist das Angebot von Fuxx - Die Sparenergie nur für Privatkunden erhältlich.

Der Discount-Anbieter gas.de ist ein junges, privates Unternehmen. Der Gasanbieter beliefert Sie in ganz Deutschland mit Gas - vor allem im ersten Vertragsjahr zu vergleichsweise günstigen Preisen.

Die GASAG AG ist das größte ursprünglich kommunale Gasversorgungsunternehmen Westeuropas. Heute bietet das Unternehmen eine breite Palette von Strom-, Erdgas und Energiedienstleistungen an.

Seit 2009 versorgt goldgas Privatkunden und Geschäftskunden in ganz Deutschland mit Erdgas und seit 2012 gilt der Energieversorger auch als bundesweiter Stromanbieter.

Seit 1998 liefert Greenpeace Energy eG seinen Kunden ausschließlich Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen aus Wind und Wasser.

Grünwelt Energie ist ein junger Energieanbieter, der sich auf umweltbewussten Energiekonsum spezialisiert hat.

HitEnergie ist auf Ökostrom und klimaneutrales Gas spezialisiert. Deutschlandweit sind bereits über eine Million Menschen Kunden von HitEnergie.

Die immergrün! Energie GmbH ist ein Discountanbieter und liefert eine breite Auswahl an günstigen Stromtarifen. Immergrün versorgt Sie deutschlandweit mit Strom aus erneuerbarer Energie.

innogy ist ein modernes deutsches Energieunternehmen das Energie aus erneuerbaren Energien erzeugt.

Knauber ist ein Familienbetrieb in der vierten Generation. Nach dem Beginn als Einzel- und Großhandel spezialisierte sich die Unternehmensgruppe mit mehr 1.000 Mitarbeitern auf den Energiemarkt.

lekker ist seit 2013 in Vollbesitz der Stadtwerke Krefeld, die zu den größten rein kommunalen Stadtwerken Deutschlands zählen.

Das Energieunternehmen LichtBlick setzt sich seit 1998 dafür ein, dass Haushalte und Unternehmen in Deutschland Energie aus erneuerbaren Ressourcen beziehen können.

Seit 2014 bietet der Energielieferant LogoEnergie mit Sitz in Euskirchen Gas- und Stromprodukte bundesweit in ganz Deutschland an.

Maingau Energie GmbH ist ein bundesweiter Energieversorger mit Firmensitz in Obertshausen in der Rhein-Main-Region. Maingau Energie steht für Verlässlichkeit und Sicherheit und hat rund 300.000 Kunden.

Mainova enstand 1998 aus dem Zusammenschluss der Stadtwerke Frankfurt am Main GmbH und der Maingas AG.

MAXENERGY GmbH war eines der ersten privaten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland, das seit 2008 deutschlandweit Privat-, Gewerbe- und Industriekunden günstige Strom- und Gastarife bietet. Der Unternehmenssitz ist in Augsburg.

MONTANA ist ein Handelsunternehmen für Mineralöl, Erdgas, Schmierstoffe und Strom. Der Ökostrom von MONTANA ist zu 100% aus Wasserkraft und nach dem TÜV SÜD Standard QED zertifiziert.

Die börsennotierte MVV Energie AG gehört nach eigener Aussage zu den führenden Energieunternehmen Deutschlands. Mit seinen rund 6 200 Beschäftigten ist das Unternehmen bundesweit im Strom-, Wärme-, Gas- und Trinkwasserbereich tätig.

N-ERGIE ist ein regionales Versorgungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg. N-ERGIE zeichnet sich durch seine breite Produktvielfalt - Strom, Erdgas, Wasser, Fernwärme und Energie-Dienstleistungen - aus.

Der EnergieversorgerNaturEnergie+ bietet Strom und Gas für Privatkunden an. Die Energie wird dabei bei allen Gas- und Stromtarifen zu 100% aus erneuerbaren Energien erzeugt.

Das Unternehmen NaturEnergie beliefert seit 1998 seine Kunden ausschließlich mit Ökostrom und klimaneutralem Gas.

NATURSTROM, wurde 1998 von Umwelt- und erneuerbare-Energien-Verbänden gegründet und gilt als eine der ersten Energieversorger Deutschlands, die ausschließlich Ökostrom anbieten.

Der Energieversorger NEW Energie vertreibt seit 2012 bundesweit Energie und energienahe Dienstleistungen. Das Verbreitungsgebiet beträgt rund 1.300 Quadratkilometer und konzentriert sich hauptsächlich auf die Region Mönchengladbach und den Niederrhein.

Der Energieversorger prioenergie ist ein deutschlandweiter Energieanbieter mit Sitz in Chemnitz. prioenergie vertreibt Ökostrom und klimaneutrales Erdgas an Privatkunden.

RheinEnergie versorgt Sie in Köln und der Region mit Strom, Gas und Wasser. Wir haben für Sie alle Tarife, Kontakt und Service hier ausführlich dargestellt.

RHEINPOWER - Online Marke der Stadtwerke Duisburg - bietet Privatkunden bundesweit Strom- und Gastarife an. Sind Sie an RHEINPOWER Energieprodukten interessiert? Geht hier es zu mehr Informationen!

Die RWE AG mit Sitz in Essen, ist einer der führenden Energiekonzerne Europas.

Die Stadtwerke Bochum sind ein kommunaler Energieanbieter im Ruhrgebiet. Seit der Gründung der Stadtwerke Bochum GmbH im Jahr 1855 beliefern diese Kunden mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme.

Bei Stadtwerke Düsseldorf erhalten Sie deutschlandweit Strom und Gas. Mit ihrer über 150 jährigen Erfahrung können Sie sicher sein, gute Strom- und Gastarife mit Service zu erhalten.

Stadtwerke Duisburg - seit 160 Jahren - versorgen Privat- und Geschäftskunden mit Strom- und Gas. Sind Sie an den Stadtwerke Duisburg interessiert? Alle Informationen erhalten Sie hier.

Seit 1999 beliefern Stadtwerke Flensburg Kunden - und das bundesweit - mit Strom und Gas. Interessiert an einem Tarif? Informationen finden Sie hier.

Stadtwerke Kiele beliefern Privat- und Geschäftskunden mit diversen Stromtarifen. Das Versorgungsgebiet: Schleswig-Holstein und Hamburg. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Artikeln.

Stadtwerke Lübeck ist Ihr regionaler Versorger rund um Lübeck und der Region. Erfahren Sie hier alles zu Stromtarifen, Kontakt und Stromzusammensetzung.

Stadtwerke München sind eins von den größten Energieversorgern Deutschlands. Erfahren Sie hier, welche Strom- und Gastarife Sie als Privat- und Gewerbekunde erhalten können.

Stadtwerke Münster stehen für: Energieversorgung, Fernwärme und Trinkwasser und Grundversorgung. Informieren Sie sich hier über alle Strom- und Gastarife mit Optionen wie Öko und vieles mehr.

Stadtwerke Osnabrück versorgen Sie mit: Strom, Gas, Fernwärme und Wasser. Ob Privat- oder Geschäftskunde - die Stadtwerke Osnabrück versorgen Sie mit guten Energietarifen.

Stadtwerke Schwerin sind Energierversorger in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Brandenburg und Berlin und versorgen Kunden mit Strom und Gas. In unseren Artikeln finden Sie weitere Informationen zu Tarife, Kontakt und Anmeldung.

STROGON ist bekannt für seine günstige Fixtarife und die reichlichen Rabatte. Mit Sitz in Bonn erstreckt sich das STROGON Strom- und Gasangebot auf ganz Deutschland.

Stromio, mit Sitz in Kaarst, ist ein junges Unternehmen und beliefert deutschlandweit Kunden mit Strom. Privat- und Geschäftskunden stehen günstige Ökostrom Angebote zur Auswahl.

Süwag, Sitz in Frankfurt am Main, beliefert Sie deutschlandweit mit Strom und Gas. Erfahren Sie in unseren Artikeln mehr über das Tarifangebot - vor allem die Ökostrom-Produkte.

Mit switch liegen Sie preisgünstig. Das Tochterunternehmen der EnergieAllianz Austria beliefert Sie mit günstigen Strom- und Gasprodukten.

Vattenfall ein staatlicher schwedischer Energiekonzern und einer der größten Stromerzeuger Europas. Bei Vattenfall erhalten Sie Strom- und Gastarife, die sich in der Preissicherheit, Flexibilität und den Energiequellen unterscheiden.

Verbund, österreichischer Stromanbieter, vertreibt unter Verbund Sales Deutschland GmbH Strom in ganz Deutschland. Erfahren Sie das ganze Verbund-Angebot hier.

voltera versorgt seit 2008 Privat- und Gewerbekunden mit Strom und Gas - und das deutschlandweit. Voltera gehört der Energy2day Gmbh.

WEMAG, regionaler Energieanbieter, versorgt Sie in Mecklenburg und Westprignitz mit Strom und Gas. Lesen Sie hier weiter über alle WEMAG Angebote - von Ökostrom bis Gas.

Yello Strom - mit Sitz in Köln - hat ein breites Strom- und Gasangebot bestehen aus Ökostrom, Prämien und vieles mehr.


Die Anfänge der Elektrizitätswirtschaft

Strommast

Die Elektrizitätswirtschaft versorgt Menschen und Betriebe mit elektrischer Energie. Die Stromwirtschaft beinhaltet außerdem die Erzeugung, Einspeisung, Handel, Transport und die Verteilung bis die Energie schlussendlich beim Verbraucher ankommt.

Die Elektrizitätswirtschaft hat ihre Anfänge in den 1880er Jahren mit dem Beginn der elektrischen Industrialisierung. Doch erst ab etwa 1990 sind die ersten öffentlichen Elektrizitätswerke, Stadtwerke, entstanden. Die Stadtwerke konnten mit der zunehmender Elektrifizierung zum Beispiel den Bedarf der elektrischen Straßenbeleuchtung, des Kleingewerbes und der Privathaushalte decken.

Später folgten die Überlandwerke - das sind die heutigen Regionalversorger - die eine flächendeckede Versorgung schafften. Mit den Überlandwerken gaben viele kleinere Kraftwerks- und Netzbetriebe den Betrieb ihrer eigenen Kraftwerke auf und ließen sich nur noch über die Überlandwerke versorgen. Das alles führte zu einer Konzentration mit nur wenigen Anbietern.

Glühbirne

Bis zur Liberalisierung des Energiemarktes entstand noch eine letzte Ebene - die Verbundwirtschaft. Nach und nach gliederten die Verbundunternehmen mehr von Überlandwerken ein mit dem erneuten Resultat der steigenden Konzentration bis hin zur einer Monopolwirtschaft, das bis zur Liberalisierung des Energiemarktes andauerte.

Liberalisierung des Energiemarktes

Vor mittlerweile über 20 Jahren wurde der deutsche Energiemarkt liberalisiert und hat seitdem zahlreiche positive Auswirkungen sowohl auf die Anbieterauswahl als auch das nachhaltige Strom- und Gasangebot gebracht.

Laut dem Monitoringbericht der Bundesnetzagentur aus dem Jahr 2019 waren im Jahr 2018 mindestens 1.485 Energieanbieter auf dem Markt tätig. Die meisten Energieanbieter beliefern ihre Kunden weiterhin nur regional, jedoch wachsen die bundesweiten Energieangebote stetig.

Frau mit Dokument

Im Jahr 2018 haben mehr als 50 Energieanbieter in 89 % aller Netzgebiete, das sind rund 737 Netzgebiete, ihren Strom angeboten. Vor zehn Jahren, also 2008, lag der Wert noch bei 33,6 %.

Privat- und Gewerbekunden, sprich der Letztverbraucher, haben keinen Grund zur Beschwerde. Denn 2018 konnte der Letztverbraucher in seinem Netzgebiet zwischen 149 Energieanbietern wählen - und das ist nicht ganz ohne.

Energieanbieter vergleichen und wechseln

Privat- und Geschäftskunden steht es frei, Ihren Energieversorger selbst zu wählen und auch in regelmäßigen Abständen - zum Beispiel jährlich - zu wechseln. Es ist kein Muss mehr, Ihrem Grundversorger treu zu bleiben, auch wenn dieser in Ihrer Stadt oder Region einen bekannten Namen hat und alle in Ihrem Umkreis diesen als ihren Strom- oder Gaslieferanten haben.

Nichtsdestotrotz, gibt es immer noch eine hohe Zahl von Kunden, die in der Grundversorgung oder im Rahmen eines anderen Vertrages vom Grundversorger beliefert werden. Es zeigt, dass noch viele die Wechselmöglichkeiten nicht wahrnehmen - vielleicht auch aufgrund von fehlenden Informationen.

Auf der Energiemarie Seite stehen für Sie viele Artikel bereit, in denen Sie sich zu Themen wie Anbieterwechsel, Strom anmelden, Gas anmelden und den den deutschen Energiemarkt verstehen informieren können.

Geld Münzen

Tipps zum Anbieterwechsel
Strom anmelden
Gas anmelden
Den deutschen Energiemarkt verstehen

Wenn Sie sich bei Ihrem Einzug nicht sogleich um einen alternativen Lieferanten gekümmert haben, so bekommen Sie sicherlich Strom und Gas von Ihrem Grundversorger. Informieren Sie sich zum Beispiel auf unserer Energiemarie Seite über mögliche Energieversorger für Ihre Region und bei Fragen und weiteren Anliegen können Sie unsere Energieexperten unter 0893 80388 95  kontaktieren.

Unsere Energieanbieter finden für Sie einen passenden Strom- und Gastarif, übernehmen für Sie die Anmeldung oder je nach dem den Wechsel. Mit einem Wechsel können Sie sicher sein, dass Ihre jährlichen Energiekosten weniger werden.

Energieverbrauch bestimmen

Wissen Sie Ihren jährlichen Energieverbrauch? Um einfacher und gezielter den passenden Energieanbieter zu finden und Strom- und Gaspreise untereinander zu vergleichen, empfiehlt es sich zuerst Ihren Energieverbrauch zu bestimmen. Mit unserem Energiemarie Verbrauchsrechner können Sie Ihren Strom- und/oder Gasverbrauch bestimmten und bei Bedarf wird die Verbrauchseinschätzung an Ihre E-Mail Adresse versendet.

Wir finden Ihren Energieanbieter Unter 0893 80388 95  finden unsere Energieexperten für Sie den passenden Strom- und Gastarif und melden Sie sogleich an. Energiemarie by Selectra hat für Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Unser Service ist für Sie kostenlos.