Zum besten Anbieter wechseln!

Energiemarie zeigt Ihnen schnell und einfach, wie das geht:

Rufen Sie an - Wir heben ab! Unsere Energieexperten sind kostenlos Mo.-Fr. 08.00-19.00 Uhr f√ľr Sie da. Alternativ: Online-Angebot anfragen Werbung - Energiemarie Service
Anbieter wechseln und Geld sparen

In 3 Schritten Gasanbieter wechseln und 2023 Kosten sparen!

Waage mit Flammenzeichen, um das Gasanbieter Wechseln zu symbolisieren

Schon √ľber das Gasanbieter Wechseln nachgedacht? Sie wollen den hohen Energiepreisen entgehen und trotz Preiskrise Kosten sparen? Da sind Sie nicht alleine! Wir helfen Ihnen, damit Sie in drei einfachen Schritten den Gasanbieter wechseln k√∂nnen: Gaspreisvergleich vornehmen, Anbieter aussuchen und Wechsel durchf√ľhren. Der Gasanbieterwechsel lohnt sich auf jeden Fall!


Stromleitungen
Stromleitungen

GASANBIETER WECHSELN UND JETZT KOSTEN SPAREN

ūüĒćEin Anbieter- und Tarifvergleich senkt Gaskosten!

ūüí°Unsere Energieexpert/innen helfen schnell & kostenlos.

ūüďěEnergiemarie anrufen & Hilfe beim Gasanbieterwechsel erhalten!

GASANBIETER WECHSELN UND JETZT KOSTEN SPAREN

ūüĒćEin Anbieter- und Tarifvergleich senkt Gaskosten!

ūüí°Unsere Energieexpert/innen helfen schnell & kostenlos.

ūüďěEnergiemarie anrufen & Hilfe beim Gasanbieterwechsel erhalten!

Stromleitungen
Stromleitungen

GASANBIETER WECHSELN UND JETZT KOSTEN SPAREN

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen Energiemarie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

In 3 Schritten Gasanbieter wechseln

1

Gaspreise vergleichen: Sie brauchen lediglich Ihre Postleitzahl sowie Ihren Gasverbrauch, den Sie zum Beispiel auf Ihrer letzten Gasrechnung ablesen können.

2

Gasanbieter und Gastarif auswählen: Bei der Auswahl sollten Sie nicht nur auf das Preiskriterium achten, sondern auch auf die generellen Vertragskonditionen

3

Gasanbieter wechseln: In der Regel k√ľmmert sich Ihr neuer Gasanbieter um die K√ľndigung Ihres aktuellen Vertrages und meldet Sie dementsprechend auch an.

4

Sie wollen vor Vertragsabschluss eine neutrale Expertenmeinung? Unsere Energiemarie Energieexpert/innen sind gerne und kostenlos f√ľr Sie da: 089 380 388 88

1. Schritt beim Gasanbieter Wechseln: Gaspreise vergleichen

Geldhaufen mit M√ľnzen

Der erste Schritt beim Gasanbieter Wechseln sollte ein Gaspreisvergleich sein. F√ľr einen solchen Vergleich brauchen Sie lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren j√§hrlichen Gasverbrauch.

Mit diesen zwei Angaben k√∂nnen Sie nun mithilfe von Vergleichsrechnern online oder selbst√§ndig mithilfe von Tarifrechnern verschiedener Gasanbieter die verf√ľgbaren Tarife und Preise an Ihrem Wohnort vergleichen und dann den Gasanbieter wechseln.

Achtung: Ein auf den ersten Blick g√ľnstiger Gastarif kann sich am Ende als teuer entpuppen! Achten Sie vor dem Gasanbieter wechseln deshalb auf folgende Details:

  1. Liegt der Gaspreis √ľber oder unter dem Durchschnitt?
  2. Wie teuer sind der Grundpreis und der Arbeitspreis ohne Prämie?
  3. Ist der Gasanbieter mit Pr√§mie an bestimmte Bedingungen gekn√ľpft, welche die Auszahlung erschwert?
  4. Kauft man ein Pakettarif, welcher bei einem Mehrverbrauch erheblich teurer wird?
  5. Sch√ľtzt die Preisgarantie komplett oder handelt es sich nur um eine Energiepreisgarantie?
  6. Ist der Gastarif ohne Grundgeb√ľhr an einen Mindestverbrauch gebunden, der unabh√§ngig von Ihrem tats√§chlichen Verbrauch bezahlt werden muss?
  7. Kann es bei dem Tarif mit Vorauskasse sein, dass das Geld im Falle einer Insolvenz des Gasanbieters nicht zur√ľckerstattet wird?

Gasverbrauch berechnen

2. Schritt: Gasanbieter und -tarif auswählen

Sie wissen nun, wie Sie einen Gaspreisvergleich durchf√ľhren? Prima, dann sollten Sie sich in einem zweiten Schritt einen passenden Tarif zum Gasanbieter Wechseln suchen. Nebst dem Preiskriterium sollten Sie bei der Gasanbieterauswahl auch auf die Vertragskonditionen achten, denn diese k√∂nnen einen k√ľnftigen Gasanbieterwechsel erschweren. In der untenstehenden Tabelle zeigen wir Ihnen verschiedene DOs & DONTs im √úberblick auf. Somit k√∂nnen Sie gute und schlechte Vertragskonditionen schnell erkennen.

Gasanbieter wechseln: DOs & DONTs
DOs DONTs
  • Eine kurze K√ľndigungsfrist w√§hlen (max. 6 Wochen)
  • Eine kurze Vertragslaufzeit w√§hlen (max. 12 Monate)
  • Eine kurze Vertragsverl√§ngerung w√§hlen
  • Auf Erfahrungen und Erfahrungsberichte achten

Gasanbieter wechseln: Welche Tarife gibt es?

Sie wollen sich einen √úberblick zu den verschiedenen verf√ľgbaren Gastarifen machen, bevor Sie Ihren Gasanbieter wechseln? Um einen Einblick in die Gastarife einzelner Anbieter zu bekommen, haben wir in der nachfolgenden Tabelle die √Ėkogasangebote diverser Energielieferanten f√ľr Sie zusammengestellt. Die Tarifdetails gelten exemplarisch f√ľr den Standort 10115 Berlin und einen Jahresverbrauch von 10.000 kWh. Beachten Sie, dass Tarife abh√§ngig von Wohnort und Verbrauch sowie von Preisschwankungen variieren k√∂nnen.¬†

Anbieter √Ėkogas Vergleich M√§rz 2023
Anbieter √Ėkogas √Ėkogas Tarifdetails
Vattenfall Natur12 Gas
  • Grundpreis: 10,70 ‚ā¨/Monat
  • Arbeitspreis: 12,18¬†Cent/kWh
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • ūüćÉ 10 % Biogasanteil
Lichtblick √ĖkoGas Relax
  • Grundpreis: 5¬†‚ā¨/Monat
  • Arbeitspreis: 11,26 Cent/kWh
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • ūüćÉ CO‚āā-Ausgleich
goldgas nat√ľrlich12 Gas
  • Grundpreis: 14,63¬†‚ā¨/Monat
  • Arbeitspreis: 10,69 Cent/kWh
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • ūüćÉ CO‚āā-Ausgleich
MONTANA garant 12
  • Grundpreis: 5,00 ‚ā¨/Monat
  • Arbeitspreis: 11,94¬†Cent/kWh
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • ūüćÉ CO‚āā-Ausgleich
Mainova Erdgas Online 12 Klimaplus
  • Grundpreis: 13,11 ‚ā¨/Monat
  • Arbeitspreis: 12,03¬†Cent/kWh
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • ūüćÉ CO‚āā-Ausgleich
NEW Energie Blauer Himmel Gas
  • Grundpreis: 6,87¬†‚ā¨/Monat
  • Arbeitspreis: 11,58¬†Cent/kWh
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • ūüćÉ Klimagas CO‚āā-Ausgleich
Unabhängige Energiemarie Expertenberatung 089 380 388 88

Bruttopreisangaben inkl. 19 % Umsatzsteuer und Steuern und Angaben. Stand 02.03.2023

Zum Gasanbieter wechseln mit Prämie: Lohnt sich das?

Zu einem Gasanbieter wechseln mit Prämie lohnt sich nicht immer!

  • Manche Neukundenboni entfallen, falls vor Ende der Erstvertragslaufzeit der Gasanbieter gewechselt wird.
  • Es gibt Anbieter, welche die Pr√§mie nur auszahlen, wenn nach Ablauf der Erstvertragslaufzeit der Vertrag noch einmal verl√§ngert wird.
  • Bei einem besonders attraktiven Neukundenboni kann es sein, dass der Arbeitspreis und der Grundpreis zum Ausgleich h√∂her ausf√§llt
  • Die Preise steigen nach dem ersten Vertragsjahr oft an, da der Bonus nur f√ľr Neukund/innen gilt

Prinzipiell ist es so, dass Sie beim Gasanbieter Wechseln vom Sofortbonus mehr profitieren, weil Sie diesen normalerweise innerhalb der ersten drei Monate nach Lieferbeginn ausbezahlt bekommen; Neukundenboni hingegen werden meistens erst nach Ablauf des ersten Vertragsjahres ausgezahlt und sind zudem oft an soeben genannte Konditionen gekn√ľpft, welche die Auszahlung zus√§tzlich erschweren.

Heutzutage bieten immer mehr Gasanbieter Tarife mit Prämien an, weshalb das durchaus möglich sein sollte. Dabei zu unterscheiden gibt es Sachprämien (z.B. Geschenke) Neukundenboni und Sofortboni, wobei es sich bei beiden letzteren um Geldauszahlungen handelt.

3. Schritt: Anbieterwechsel durchf√ľhren

Nachdem Sie Gaspreise, Gasanbieter und Gastarife untereinander verglichen und das beste Angebot gefunden haben geht es als Letztes darum, den Gasanbieter zu wechseln.

Frau steckt M√ľnze in ein Sparschwein

Am schnellsten ‚Äď und auch am einfachsten ‚Äď k√∂nnen Sie per Telefon Ihren Gasanbieter wechseln. Lassen Sie sich von unseren Energieexpert/innen beraten, um sich √ľber die unterschiedlichen Gasanbieter und Gastarife an Ihrem Wohnort ein Bild zu machen. Nach dem zus√§tzlichen Vergleich von Gaspreisen m√ľssen Sie sich nur noch f√ľr einen Tarif entscheiden ‚Äď wir √ľbernehmen den Gasanbieterwechsel.

Gasflaschen orange
Gasflaschen orange

Energieanbieter wechseln?

ūüí°Bei Unzufriedenheit mit dem Anbieter lohnt sich ein Wechsel!

ūüĒ• Energiemarie Expert/innen helfen schnell unverbindlich.

ūüďěNur einen kostenlosen Anruf entfernt!

Energieanbieter wechseln?

ūüí°Bei Unzufriedenheit mit dem Energieanbieter lohnt sich ein Anbieterwechsel!

ūüĒ•Die Energiemarie Energieexpert/innen helfen schnell, kostenlos und unverbindlich.

ūüďěNur einen Anruf entfernt!

Im Winter beleuchten
Im Winter beleuchten

Energieanbieter wechseln?

‚ĚĆMomentan sind unsere Servicezentren leider geschlossen. Sie erreichen unsere Energieexpert/innen Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

Das Gute beim Gasanbieter Wechseln ist, dass Sie sich nicht selbst√§ndig um die K√ľndigung Ihres aktuellen Gasvertrags k√ľmmern m√ľssen. In der Regel √ľbernimmt das n√§mlich automatisch Ihr neuer Gasanbieter. F√ľr den Wechsel bzw. die Gasanmeldung sollten Sie folgende Daten und Dokumente zur Hand haben und Ihrem neuen Anbieter mitteilen:

  1. Ihre E-Mail-Adresse
  2. Ihre Lieferantenadresse
  3. Persönliche Daten: Name und Geburtsdatum
  4. Ihre Zählernummer und Zählerstände
  5. Die Kundennummer des aktuellen Versorgers
  6. Ihre Bankdaten

Gasanbieter wechseln: Positive SCHUFAVergessen Sie nicht, dass Ihr SCHUFA-Bonitätsnachweis positiv sein sollte, da Sie bei schlechter Bonität entweder abgelehnt werden können oder eine Kaution zu bezahlen haben.

Wie lange dauert das Gasanbieter Wechseln?

Stoppuhr

Beim Gasanbieter Wechseln gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied in der Durchf√ľhrung. So wird zwischen dem telefonischen und dem Online-Wechsel unterschieden. Der Wechsel des Gasanbieters √ľber Online-Vergleichsportale dauert in der Regel 3-6 Wochen, kann sich jedoch auch l√§nger hinausz√∂gern. Gr√ľnde daf√ľr k√∂nnen sein:

  • Ein unvollst√§ndiger Datensatz
  • Eine bestehende Bindung beim Altlieferanten
  • Kommunikationsprobleme zwischen den beteiligten Anbietern

Um Verz√∂gerungen zu vermeiden ist deshalb ein telefonischer Wechsel mehr zu empfehlen. Einen solchen Service bietet Energiemarie an. Rufen Sie unter der folgenden Rufnummer an, lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten und √ľberlassen Sie das Gasanbieter Wechseln unseren Energieexpert/innen: 089 380 388 88.

Unklarheiten & Streitfragen: Was nun?

Der Verbraucherservice Energie der Bundesnetzagentur steht Ihnen bei Fragen oder Unklarheiten beim Gasanbieter Wechseln telefonisch, per E-Mail oder nat√ľrlich auch f√ľr schriftliche Anfragen zur Verf√ľgung.

Bei Streitfragen mit Energieanbietern informiert Sie die Schlichtungsstelle Energie. Dabei handelt es sich um eine unabh√§ngige Stelle zur au√üergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten zwischen Energieversorgungsunternehmen und Verbrauchern, die 2011 vom Bundesministerium f√ľr Wirtschaft und Energie (BMWi) im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Justiz und f√ľr Verbraucherschutz (BMJV) anerkannt wurde.

Was tun, wenn der Gasanbieter in Insolvenz geht?Sollte Ihr Gasanbieter im Insolvenzverfahren sein, ist dies kein Grund zur Sorge: Der Grundversorger sorgt daf√ľr, dass Sie wie gewohnt Gas beziehen k√∂nnen. Da Sie dann jedoch den teurerern Grundversorgungstarif bezahlen, ist das Gasanbieter Wechseln zu einem g√ľnstigeren Gasanbieter empfehlenswert. Die zweiw√∂chige K√ľndigungsfrist macht dies einfach m√∂glich.

Gasanbieter wechseln lohnt sich auf jeden Fall!

Seit 2006 ist der deutsche Gasmarkt geöffnet und Privatkund/innen können ihren Gasanbieter wechseln. Damit folgte der Gasmarkt dem deutschen Strommarkt, der bereits 1998 bei der eigentlichen Liberalisierung des Energiemarktes geöffnet wurde. Ziel dahinter war die Ankurblung des Wettbewerbs unter den Energieanbietern, um Preise zu senken.

Umso erstaunlicher: Viele Haushalte beziehen noch immer Gas zu √ľberteuerten Tarifen. Jeder Zweite ist sogar beim Grundversorger angemeldet, der im Vergleich zu alternativen Anbietern durch seine teureren Preise bekannt ist. Hier kommen wir also zum ersten Grund, warum sich das Gasanbieter Wechseln lohnt: Kostenersparnis. Anbei weitere Gr√ľnde, warum sich ein Gasanbieterwechsel lohnt:

  • Ein Gasanbieterwechsel ist kostenlos
  • Fluktuationen im Energiemarkt f√ľhren zu garantierten Preis√§nderungen
  • Ihr aktueller Gasanbieter ist nicht zufriedenstellend
  • Sie planen einen Umzug in ein anderes Liefergebiet
  • Sie m√∂chten einen umweltfreundlicheren Gasanbieter und Tarif

Der Energiepreiskrise ausweichen Bei der Energiepreiskrise handelt es sich um eine Gasknappheit auf dem Weltmarkt bei gleichzeitig wachsender Nachfrage. Dies hat zu einem rasanten Anstieg der Gaspreise gef√ľhrt! Befeuert wurde die Krise 2022 weiter durch Lieferstopps Russlands, welches international sanktioniert wird. Lassen Sie sich von unseren Energieexpert/innen beraten, um schnell die g√ľnstigste Option f√ľr Sie zu finden: 089¬†380¬†388¬†88

Ihre Fragen zum Gasanbieter Wechseln beantwortet

‚Ź≤ Wann kann ich den Gasanbieter wechseln?

Den Gasanbieter wechseln k√∂nnen Sie unter Einhalt der K√ľndigungsfrist Ihres Vertrags vor Ende der Vertragslaufzeit. Da die K√ľndigungsfrist und die Vertragslaufzeit je nach Vertrag unterschiedlich lange sein kann, schauen Sie am besten in Ihren Vertragsunterlagen nach. Nur bei einer angek√ľndigten Preiserh√∂hung, bei einem Umzug au√üerhalb des Liefergebiets oder bei einem Vertrag innerhalb der Grundversorgung k√∂nnen Sie den Gasanbieter jederzeit wechseln.

ūüĒé Was gibt es beim Gasanbieter Wechseln zu beachten?

Wichtig ist, dass Sie vor dem Gasanbieter Wechseln die Preise und Vertragskonditionen der Energieanbieter an Ihrem Wohnort vergleichen. Daf√ľr ben√∂tigen Sie lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren j√§hrlichen Gasverbrauch. So stellen Sie sicher, dass sich f√ľr das beste Angebot entscheiden. Sie brauchen Hilfe beim Vergleich und der Tarifauswahl? Dann k√∂nnen Sie sich gerne an Unsere Energieexpert/innen wenden (Mo.-Fr 8.00 - 19.00 Uhr): 089 380 388 88 .

‚ĚĆ Wann kann ich Gas k√ľndigen?

Wann Sie Gas k√ľndigen k√∂nnen, h√§ngt von Ihrem Vertrag ab. Bei Vertr√§gen innerhalb der Grundversorgung haben Sie jederzeit die M√∂glichkeit mit zweiw√∂chiger K√ľndigungsfrist Ihren Vertrag zu k√ľndigen. Dies ist gesetzlich vorgegeben. Bei Vertr√§gen au√üerhalb der Grundversorgung k√∂nnen die K√ľndigungsfristen von den Gasanbietern selber bestimmt werden und damit zwischen vier Wochen und drei Monaten variieren. Informieren Sie sich in Ihren Vertragsunterlagen.

ūüíį Wie viel kostet das Gasanbieter Wechseln?

Das Gute am Gasanbieter Wechseln ist, dass dies grunds√§tzlich kostenlos ist. Falls Sie den Wechsel √ľber ein Vergleichsportal durchf√ľhren, kann es in wenigen F√§llen zu Wechselgeb√ľhren kommen. √úbrigens kostet ein Gasanbieterwechsel auch wenig Zeit und Nerven, denn der Wechsel an sich wird in der Regel vom neuen Anbieter durchgef√ľhrt.

ūüéĀ Zu einem Gasanbieter wechseln mit Pr√§mie?

Sie wollen zu einem Gasanbieter wechseln mit Pr√§mie? Dann sollten Sie unbedingt auf den Arbeitspreis und Grundpreis achten um sicherzustellen, dass diese nicht zum Ausgleich h√∂her ausfallen. Au√üerdem sollten Sie daran denken, dass Neukundenboni nur im ersten Vertragsjahr ausbezahlt werden und es im zweiten Vertragsjahr oft zu Preiserh√∂hungen kommt. Schlie√ülich kann eine Pr√§mie ebenfalls an Konditionen gekn√ľpft sein, die die Ausbezahlung erschweren. Stellen Sie also sicher, dass sich ein solcher Wechsel auch wirklich lohnt!

Aktualisiert am