Anmelden
Anmelden

Bei Süwag Wallbox für Elektroauto kaufen!

Unsere Experten beraten Sie gerne und finden für Sie das passende Angebot. Kostenlos und unverbindlich anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Bei Süwag Wallbox für Elektroauto kaufen!

Unsere Experten beraten Sie gerne und finden für Sie das passende Angebot. Kostenlos und unverbindlich anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Anmelden
Anmelden

Bei Süwag Wallbox kaufen!

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

Stromkosten E-Auto: Auflademöglichkeiten & Tarifmodelle

Elektroauto Stromkosten

Sie besitzen ein Elektroauto oder denken über den Kauf eines Elektroautos nach und möchten die genauen Stromkosten wissen, die beim Laden des Autos entstehen? Hier erhalten Sie einen klaren Überblick über alle Stromkosten Ihres E-Autos, die mit dem Fahren eines Elektroautos und dem Aufladen zu Hause oder an einer öffentlichen Ladestation verbunden sind.


Allgemeines zu den Stromkosten E-Auto

Mann tankt grünes Elektroauto an grüner Ladestation

Wenn Sie über die Anschaffung eines Elektroautos nachdenken, fragen Sie sich natürlich, wie hoch die Stromkosten sind, um ein E-Auto zu laden. Die Stromkosten eines E-Autos sind davon abhängig, wo es tatsächlich aufgeladen wird. Grundsätzlich gibt es folgende Auflademöglichkeiten für E-Autos:

  1. Das Aufladen an öffentlichen Ladestationen
  2. Das Aufladen zu Hause

Im weiteren Verlauf des Artikels erfahren Sie mehr über die einzelnen Stromkosten des Elektroautos für die verschiedenen Ladestationen.

Elektroauto Leasing: Ja oder nein? Durch das Elektroauto Leasing können Sie ein Elektrofahrzeug fahren und nach einem definierten Zeitraum wieder zurückgeben. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie noch nicht sicher sind, ob ein solches Fahrzeug etwas für Sie ist. Erfahren Sie hier mehr: Elektroauto Leasing Vor- und Nachteile.

Stromkosten E-Auto an öffentlichen Ladestationen: Tarifmodelle

Für den Fahrer eines Elektroautos ist es bisher nicht transparent, wie sich die Stromkosten für das Laden eines E-Autos an einer öffentlichen Ladestation zusammensetzen und wie viele Kilowattstunden genau geladen werden. Seit April 2019 sind jedoch eichrechtskonforme Ladestationen auch in Deutschland Pflicht. Seitdem müssen neue Ladestationen nach dem Eichverfahren abgerechnet werden.

Die Einhaltung des Eichverfahrens bedeutet, dass die Ladestation nach den Vorschriften des Eichverfahrens lädt, d. h. Sie können genau sehen, wie viele Kilowattstunden geladen werden und Ihre E-Auto Stromkosten besser verstehen.

Um Ihr Elektroauto an einer öffentlichen Ladestation zu laden, können Sie unterschiedliche Tarifmodelle nutzen. Beachten Sie jedoch, dass es nicht nur je nach Tarifmodell, sondern auch je nach Region und Anbieter zu unterschiedlichen E-Auto Stromkosten kommen kann. Anbei mehr über die verschiedenen Tarifmodelle zum Laden Ihres E-Autos.

 Stromkosten E-Auto: Die elektronische Roaming-Ladekarte

Wer viel quer durchs Land fährt, sollte sich eine elektronische Roaming-Ladekarte besorgen, die deutschlandweit und oft sogar im europäischen Ausland genutzt werden kann. Im Folgenden finden Sie verschiedene Energieanbieter für die Roaming-Ladekarte und mit welchen E-Auto Stromkosten damit zu rechnen sind.

Stromkosten E-Auto: Die Auswahl von Ladekarten
Anbieter Preis DC-Ladung (Schnellladung) Preis AC-Ladung (normales Laden) Netzwerk
ADAC e-Charge Ab 0,48 € / kWh Ab 0,38 € / kWh Über 200.000 Ladepunkte in DE, AT, FR, IT, NL & CH
EnBW mobility Ab 0,44 € / kWh
+ einmalig 5,99 € monatlich
Ab 0,36 € / kWh
+ einmalig 5,99 € monatlich
Über 200.000 Ladepunkte in Europa
ENTEGA Ab 0,48 € / kWh
+ einmalig 10 € Aktivierungskosten
Ab 0,30 € / kWh
+ einmalig 10 € Aktivierungskosten
Über 254.000 Ladepunkte in Europa
Maingau EinfachStromLaden Ab 0,40 € / kWh Ab 0,30 € / kWh Über 250.000 Ladepunkte in Europa

(Quelle: Mobility House, Stand Juni 2022)

 Stromkosten eines E-Autos pro kWh

Manche Ladestationen laden Ihr Elektroauto per Kilowattstunde auf. Bei Horizont Mobil in Hamburg beispielsweise kostet eine Kilowattstunde 49,90 Cent. Im Folgenden finden Sie exemplarisch E-Auto Stromkostenpreise pro kWh von verschiedenen Anbietern in Hamburg.

Stromkosten E-Auto: Preis pro kWh
Anbieter Reichweite Preis pro kWh Strommenge / Ladedauer Preis pro Aufladung / Preis pro 100km
Horizont Mobil 250 km 49,90 Cent 30 kWh / 5 Stunden 14,97 € / 5,99 €
Stromnetz Hamburg 250 km 32,00 Cent 30 kWh / 5 Stunden 9,60 € / 3,84 €
EnBW mobility 250 km 38,00 Cent 30 kWh / 5 Stunden 11,40 € / 4,85 €

Der Strompreis richtet sich nach dem aktuellen Preisen der Anbieter in Hamburg. (Stand Juni 2022)

 E-Auto Stromkosten: Pauschal-Preis pro Ladevorgang

grüne Glühbirne

Neben der Bezahlung nach Kilowattstunden (kWh) gibt es den Pauschal-Preis pro Ladung. Anbieter wie beispielweise E.ON oder Naturstrom rechnen nicht mehr nach Verbrauch ab, sondern Sie zahlen eine einmalige Gebühr. Die Preise für die entstehenden E-Auto Stromkosten liegen zwischen 5 und 12 Euro. Dazu kommt, dass die schnelleren Ladungen teurer sind als die normalen Ladungen!

Stromkosten E-Auto: Pauschal-Preis pro Ladevorgang
Anbieter Reichweite Preis pro kWh Strommenge / Ladedauer Pauschal-Preis pro Aufladung / Preis pro 100km
E.ON 250 km 32,00 Cent 30 kWh / 5 Stunden 5,95 € / 2,38 €
Naturstrom 250 km 32,00 Cent 30 kWh / 5 Stunden 10,15 € / 4,06 €

Der Preis richtet sich nach dem aktuellen Pauschal-Preisen der Anbieter E.ON und Naturstrom. (Stand Juni 2022)

 Preis pro Stunde – Stromkosten E-Auto!

Eine weitere Aufladungsoption, die aktuell ausläuft, ist der Preis pro Stunde. Derzeit bieten nur wenige Anbieter (ChargeNow, e-laden) dieses Konzept an. Erschwerend kommt hinzu, dass seit April 2019 nach deutschem Eichrecht jede Ladestation die exakte Strommenge in Kilowattstunden anzeigen können muss. Das bedeutet, dass das Strompreismodell für Stundenpreise nur erlaubt ist, wenn die Ladesäule auch die verbrauchte Kilowattstunde genau anzeigt.

Stromkosten Elektroauto: Was kostet Das Aufladen zu Hause?

Wenn Sie Ihr Auto zu Hause laden möchten, können Sie eine normale Steckdose, eine leistungsstärkere Wallbox oder sogar Ihre eigene PV-Anlage verwenden. Wenn Sie die Stromkosten Ihres Elektroautos berechnen wollen, benötigen Sie folgende Informationen:

  1. Der Strompreis pro Kilowattstunde
  2. Stromverbrauch vom Elektroauto pro 100 Kilometer

Stromkosten Elektroauto berechnen!Es ist recht einfach, Ihre Stromkosten des Elektroautos pro 100 Kilometer zu berechnen. Dafür müssen Sie lediglich Ihren Verbrauch in kWh pro 100 Kilometer mit dem aktuellen Strompreis multiplizieren. Beim Ergebnis handelt es sich jedoch um eine reine Schätzung.

Laut Stromreport betragen die Strompreise in Deutschland im April 2022 durchschnittlich 37,10 Cent pro Kilowattstunde. Den Stromverbrauch Ihres Elektroautos pro 100 km finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Hersteller unter den technischen Daten des Elektroautos. Sie möchten Ihr Elektroauto zu Hause laden? Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über Ihre Möglichkeiten und potentielle Stromkosten Ihres Elektroautos:

Haushaltssteckdose & die E-Auto Stromkosten

Das Aufladen an einer Haushaltssteckdose (Schuko) dauert immer am längsten. Eine Batterie mit einer Speicherkapazität von 30 kWh benötigt etwa 13 Stunden.

  • Für diese 30 kWh zahlen Sie insgesamt 11.10 € bei einem Strompreis von 37,10 Cent pro kWh.
  • Bei einem Elektroauto reichen diese 30 kWh für rund 250 Kilometer.
  • Dies bedeutet, dass ein Kilometer umgerechnet 4,44 Cent kostet.
  • Damit liegen die E-Auto Stromkosten für 100 km bei 4,44 Euro.

Stromkosten E-Auto: Wallbox zu Hause

Wallboxen verwenden Wechselstrom (AC) und liefern typischerweise 11 kW oder 22 kW Ladeleistung. Auf diese Weise können Sie Ihr Elektroauto in nur wenigen Stunden vollständig aufladen. Allerdings muss eine solche Wallbox erst einmal angeschafft werden.

Ist die Anschaffung wirtschaftlich, muss schnelleres Laden einen sinnvollen Vorteil gegenüber Haushaltssteckdosen bieten. Auch staatliche Fördergelder für den Kauf von Wallboxen helfen. Übrigens: Die Wallbox zu versichern muss nicht unbedingt mehr kosten, denn: Oftmals werden gewisse Schäden bereits in anderen Versicherungen abgedeckt.

Wallbox Zuschuss – Die Förderung! Im Zuge der Umweltprämie ermöglichte die Bundesregierung die Förderung von 600.000 Wallboxen über die KfW. Seit Ende 2020 gibt es für private Ladestationen einen Wallbox-Zuschuss von 900 Euro. Informieren Sie sich im folgenden Artikel genauer: Elektroauto Förderung!

E-Auto laden mit Photovoltaikanlagen – Stromkosten?

Gelbes Haus mit Photovoltaik Anlage

Grundsätzlich sind die Stromkosten des E-Autos mit einer Photovoltaikanlage kostenlos. Dies ist allerdings nur der Fall, wenn die PV-Anlage auch während des Ladevorgangs genügend Strom liefert.

Ansonsten muss Strom zugekauft werden. Da der Strom aus Sonnenenergie gewonnen wird, kann das Aufladen nur tagsüber erfolgen. Da die meisten Menschen tagsüber nicht zu Hause sind, ergibt sich hieraus ein nicht zu unterschätzender Nachteil.

Hinzu kommen die Anschaffungskosten der Photovoltaikanlage und ggf. eines Stromspeichers zum Aufladen von Elektroautos in der Nacht. Eine solche Investition von 15.000 bis 30.000 Euro rechnet sich allein beim Laden von E-Autos selten.

Stromkosten Elektroauto beim Laden zu Hause
Aufladung Strommenge / Ladedauer Preis pro Ladung (Reichweite 250 km) Preis pro 100 km
Haushaltssteckdose (Schuko) 30 kWh / 13 Stunden 11,13 Euro 4,45 Euro
Wallbox 30 kWh / 9 Stunden 11,13 Euro 4,45 Euro
Photovoltaik (Schuko) 30 kWh / 13 Stunden 0 Euro 0 Euro
Photovoltaik (Wallbox) 30 kWh / 9 Stunden 0 Euro 0 Euro

Der Strompreis richtet sich nach dem durchschnittlichen Strompreis 37,10 Cent/kWh (Stand April 2022) bei einem Jahresverbrauch von 2.500 kWh.

Stromkosten E-Auto senken mit dem richtigen Autostromtarif!

Es gibt speziell auf das Laden zu Hause zugeschnittene Elektroauto Stromtarife, welche die Stromkosten Ihres E-Autos senken könnten. Die Autostromtarife gelten sowohl für das Elektroauto als auch für das Haus. Diese sind aber insgesamt etwas günstiger als der übliche Haushaltsstrom. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Elektroauto Stromtarife:

✅ E-Auto Stromtarif-Empfehlungen
E-Auto Stromanbieter Tarife & Preise
e-primo
  • eprimo Grünstromcommunity
  • Verbrauchspreis: 56,37 Cent/kWh*
  • Grundpreis: 12,67 €*
  • 100 % Ökostrom
  • eprimo fördert mit 0,3ct/kWh den Ausbau erneuerbarer Energien
  • Kündigungsfrist: 4 Wochen
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • 12-monatige Preisgarantie*
Yello
  • Autostrom Klima Home
  • Verbrauchspreis: 40,13 Cent/kWh*
  • Grundpreis: 20,35 €*
  • 100 % Ökostrom
  • Kündigungsfrist: 4 Wochen
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
Vattenfall
  • Natur24 Strom Wallbox
  • Verbrauchspreis: 33,80 Cent/kWh*
  • Grundpreis: 16,90*
  • 100 % Ökostrom
  • 100 € Treue-Bonus (nach 12 Monaten Belieferung)
  • Kündigungsfrist: 4 Wochen
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • 24-monatige Preisgarantie*
naturstrom
  • naturstrom emobil
  • Verbrauchspreis: 48,90 Cent/kWh*
  • Grundpreis: 11,90*
  • 100 % Ökostrom
  • Komplett CO2 neutral
  • Kündigungsfrist: 4 Wochen
  • keine Mindestvertragslaufzeit

*Anmerkung: Bei den aufgelisteten Elektroauto Stromtarifen handelt es sich um unsere Empfehlungen. Diese Strompreise für Elektroautos beziehen sich auf die Postleitzahl 20251 in Hamburg und einem Stromverbrauch von 2.500 kWh. Angeführte Preisgarantien sind von Steuer- und Netzpreiserhöhungen nicht geschützt (Stand Juni 2022).

Anmelden
Anmelden

Tarif für Autostrom anmelden

Unsere Experten beraten Sie gerne und finden für Sie das passende Angebot. Kostenlos und unverbindlich anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Tarif für Autostrom anmelden

Unsere Experten beraten Sie gerne und finden für Sie das passende Angebot. Kostenlos und unverbindlich anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Anmelden
Anmelden

Autostrom anmelden

Bestellen Sie online bei Polarstern Autostrom aus 100 % Ökostrom!

Aktualisiert am