Ökostrom
Ökostrom

GÜNSTIGEN ÖKOSTROM ANMELDEN

Ökostrom: Einfach, natürlich, günstig. Mit Energiemarie den passenden Ökostromanbieter finden!

⭐⭐⭐⭐⭐4.8/5 - Unsere Kunden schätzen uns

GÜNSTIGEN ÖKOSTROM ANMELDEN

Einfach, natürlich und günstig. Mit Energiemarie den passenden Ökostromanbieter finden!

⭐⭐⭐⭐⭐4.8/5 - Unsere Kunden schätzen uns

Need help?
ökostrom
ökostrom

GÜNSTIGEN ÖKOSTROM ANMELDEN

✔ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Elektroauto Solaranlage: Material, Berechnung & Tipps!

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
Gelbes Elektroauto & Solaranlage

Es gibt wohl kaum eine bessere Kombination als Elektroautos und Solaranlagen. Diese beiden Technologien stellen eine große Veränderung gegenüber der bisherigen Praxis dar. Zusammen lösen sie eine Revolution der Selbstständigkeit aus und tragen gleichzeitig zu einer besseren Zukunft für alle bei. Sie sind an einer Elektroauto Solaranlage interessiert? Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über Elektroauto & Solaranlagen!

Strom für das Elektroauto
Strom für das Elektroauto

⚡STROM FÜR'S ELEKTROAUTO ZUHAUSE?

Keine Sorge, unsere Energiemarie Energieexpert/innen finden den besten Tarif für Sie!

⭐⭐⭐⭐⭐4.6/5 - Unsere Kunden schätzen uns

⚡STROM FÜR'S ELEKTROAUTO ZUHAUSE?

Keine Sorge, unsere Energieexpert/innen finden den besten Tarif für Sie!

⭐⭐⭐⭐⭐4.6/5 - Unsere Kunden schätzen uns

Need help?
Fragen zu Strom und Gas
Fragen zu Strom und Gas

MIT UNSEREM TARIFRECHNER GÜNSTIG STROM ANMELDEN ⚡

✔ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Warum Sie das Elektroauto mit Solaranlage aufladen sollten!

Haus mit Photovoltaikanlage

Die Kombination von einer Solaranlage mit Ihrem Elektroauto hat viele Vorteile. Der vielleicht beste Vorteil ist, dass es günstiger ist als den herkömmlichen Strom zu kaufen.

  • Sie können genügend Solarmodule installieren, um den Energiebedarf Ihres Hauses zu decken und Ihr Auto aufzuladen.
  • Sie können im Laufe der Zeit Tausende von € zu sparen.
  • Solarmodule haben eine Garantie von 25 Jahren, weshalb Sie bis weit in die Zukunft sparen können.

Kennen Sie die Elektroauto Förderung? Als Besitzer oder potentieller Käufer eines Elektroautos stehen Ihnen Fördergelder zur Verfügung. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr darüber: Elektroauto Förderung

Elektroauto Solaranlage: Wie viele Solarmodule werden benötigt?

Lupe auf dem Papier

Um die Anzahl der Elektroauto Solarmodule zu berechnen, die für die Stromversorgung Ihres Elektroautos erforderlich sind, müssen Sie drei wichtige Daten kennen:

  1. Den jährlichen Stromverbrauch Ihres Fahrzeugs
  2. Die Wattzahl der Solarmodule, die Sie installieren möchten
  3. Wie gut die Solarmodule an Ihrem Wohnort Strom erzeugen.

Ein durchschnittlicher deutscher Autofahrer legt mit einem Elektrofahrzeug etwa 15.000 km im Jahr zurück, was bei einem E-Auto 2.250 kWh Strom pro Jahr bedeutet. Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass die Stromproduktion von Solarmodulen von Region zu Region variiert, wobei jedes Modul in sonnigeren Klimazonen mehr Strom produziert.

Aus all diesen Daten ergibt sich, dass eine Reihe von Solarmodulen erforderlich sind, um verschiedene Arten von Elektroautos zu betreiben. Je nachdem, wo Sie wohnen, sind für das Aufladen eines Elektroautos in der Regel 7 bis 9 Solarmodule erforderlich. Im Folgenden finden Sie die Berechnung für Ihre Solaranlage zum Laden Ihres Elektroautos:

Günstigen Strom einfach selbst produzieren! Mit dem Solarrechner der Qcells erhalten Sie ein individuelles Solaranlage-Angebot passend zu Ihren Bedürfnissen. Starten Sie den Rechner und profitieren Sie von den Vorteilen eigener Solarenergie: Jetzt Solaranlage planen*

 Strombedarf des E-Autos berechnen

Wie bereits aufgeführt, liegt die durchschnittliche Fahrleistung eines Elektroautos bei rund 15.000 Kilometern pro Jahr. Elektrofahrzeuge verbrauchen laut Herstellerangaben zwischen 5,8 kWh und 24,2 kWh oder im Durchschnitt etwa 15 kWh pro 100 Kilometer (Quelle: Verbrauch von Elektroautos, bussgeldkatalog.org, 2022). Diese Werte werden für die Beispielrechnung verwendet. Im Folgenden finden Sie die entsprechende Rechnug für den Energieverbrauch des Autos:

Strombedarfberechnung für das Elektroauto:

Energiebedarf pro Jahr [kWh] = Verbrauch [kWh] / 100 [km] * Fahrleistung pro Jahr [km]

Beispiel: 15 kWh / 100 km * 15.000 km = 2.250 kWh

 Berechnen Sie die Größe der Solaranlage fürs Elektroauto

Jetzt wird es etwas komplizierter, denn Sie müssen auch Ihren persönlichen Energieertrag kennen. Dies hängt bekanntlich von mehreren Standortfaktoren ab, nämlich Fläche, Dachausrichtung, Dachabstand sowie Verschattung. Berechnen Sie mit dem PVGIS Tool die Ertragsprognose Ihrer PV-Anlage.

Generell gesprochen liegt der Energieertrag der Solarstrahlung in einem normalen Jahr zwischen 950 und 1.150 kWh pro Quadratmeter. Hier finden Sie die Formel zur Berechnung der Größe Ihrer Elektroauto Solaranlage:

Berechnung der Größe der Solaranlage fürs Elektroauto:

Größe der PV-Anlage fürs E-Auto [kWp] = Jährlicher Energiebedarf fürs E-Auto [kWh] / jährlichen Energieertrag [kWh/kWp]

Beispielrechnung: 2.250 kWh / 950 kWh pro kWp = 2,37 kWp

Typische Solaranlagen in Einfamilienhäusern haben Anlagengrößen zwischen 7 und 15 kWp. Um ein Elektrofahrzeug zu laden, das etwa 15.000 Kilometer pro Jahr fährt, sollten Sie zusätzlich 15 Quadratmeter Dachfläche und etwa 2,5 kWp Photovoltaikleistung einplanen. Denken Sie daran, dass es sich bei den in der Beispielrechnung angegebenen Zahlen nur um Schätzungen handelt.

Was ist kWp? KWp oder kurz Kilowatt-Peak ist eine Messeinheit für die Leistung von Solaranlagen. Sie stellt die Leistung in Kilowatt (kW) dar, die eine Photovoltaikanlage unter Laborbedingungen erbringen kann. Die Messeinheit ist speziell für die Leistungsmessung von Photovoltaikanlagen ausgelegt.

Was beachten beim Laden des Elektroautos mit Solaranlage?

Solarzelle Gold

Wenn Sie bereits Solarzellen auf Ihrem Haus installiert haben, kennen Sie das Verhältnis zwischen Ihrer täglichen Stromerzeugung und Ihrem Stromverbrauch. Wenn Sie die Anschaffung eines Elektroautos sowie Solaranlage für Ihr Haus in Betracht ziehen, müssen Sie den zusätzlichen Ladebedarf des von Ihnen gewählten Elektroautos berücksichtigen.

Anhand der oben genannten Formeln können Sie abschätzen, wie viele Solarmodule Sie benötigen, um Ihr Elektroauto zu Hause aufzuladen. Hier sind noch ein paar andere Faktoren zu berücksichtigen:

  1. Zeitplan: Die Genehmigung für neue Solarmodule und deren Installation benötigen Zeit. Passt dieser Zeitrahmen mit Ihrem Zeitplan für den Kauf eines neuen Elektroautos zusammen?
  2. Platz auf dem Dach: Wenn Sie Ihr Elektroautos mit sauberer Solarenergie aufladen möchten, benötigen Sie genügend Dachfläche, um Ihre Solaranlage zu erweitern und den neuen Strombedarf zu decken.
  3. Batteriespeicher: Ladegeräte für Elektrofahrzeuge können eine Menge Strom verbrauchen. Wenn Sie Ihr Elektroauto nur mit Solaranlagen aufladen wollen, sollten Sie die Installation von Stromspeichern für Ihr Haus in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Sie die überschüssige Energie, die Ihre Solarmodule tagsüber erzeugen, speichern und dann nachts zum Aufladen Ihres Fahrzeugs nutzen.
  4. Wallbox: Wenn Sie Ihr Elektroauto zu Hause aufladen wollen, müssen Sie die Kosten für die Wallbox und das Ladekabel, den Standort (an der Wand oder an einem Mast), die Installationskosten (einschließlich der Aufrüstung der Stromtafel, falls erforderlich) und andere logistische Faktoren in die Gesamtkosten einbeziehen.
Ökostrom
Ökostrom

GÜNSTIGEN ÖKOSTROM ANMELDEN

Ökostrom: Einfach, natürlich, günstig. Mit Energiemarie den passenden Ökostromanbieter finden!

⭐⭐⭐⭐⭐4.8/5 - Unsere Kunden schätzen uns

GÜNSTIGEN ÖKOSTROM ANMELDEN

Einfach, natürlich und günstig. Mit Energiemarie den passenden Ökostromanbieter finden!

⭐⭐⭐⭐⭐4.8/5 - Unsere Kunden schätzen uns

Need help?
ökostrom
ökostrom

GÜNSTIGEN ÖKOSTROM ANMELDEN

✔ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Elektroauto Solaranlage: Ist ein Stromspeicher empfehlenswert?

Solarzelle blau

Wenn Sie Ihr Elektroauto mit Solarstrom aufladen möchten, empfiehlt es sich, einen Stromspeicher zu installieren. So verfügen Sie zu jederzeit über genügend Strom, welchen Sie dann besonders nachts zum Laden Ihres Elektoautos nutzen können.

Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn dies die bevorzugte Zeit zum Laden des Fahrzeugs ist. Die Speichergröße muss der Stromerzeugung bzw. dem Verbrauch angepasst sein. Bei rationeller Nutzung und gegebener Wirtschaftlichkeit sollte die Kapazität des Speichers die Leistung der Photovoltaikanlage nicht überschreiten.

Elektroauto mit Solarstrom laden: Wallbox – ja oder nein?

Die Anschaffung einer Wallbox ist auf jeden Fall für diejenigen zu empfehlen, die ihr Elektroauto mit Solarstrom von Zuhause aus laden möchten. Der Akku an der Wallbox lädt fünf- bis zehnmal schneller als eine Schuko-Haushaltssteckdose.

Wussten Sie, dass Sie eine Wallbox Förderung erhalten können? Wenn Sie an einem Kauf einer Wallbox für Ihr Elektroauto interessiert sind, ist es sinnvoll, sich mit den möglichen Fördermöglichkeiten für Ihre eigene Ladestation vertraut zu machen.

Anmelden
Anmelden

Wallbox für Elektroauto kaufen!

Informieren Sie sich bei mobilityhouse DE und kaufen Sie die Wallbox Ihrer Wahl online:

Wie Sie Ihre Elektroauto Solaranlage optimal nutzen und das Laden optimieren!

Beim solaroptimierten Laden regelt ein Energiemanagementsystem die Ladeleistung so, dass möglichst immer mit dem überschüssigen Solarstrom vom Dach geladen wird. Solche Systeme können bei wenig Sonnenschein oder hohem Stromverbrauch im Haushalt den Autoladestrom reduzieren. Das erhöht den Eigenverbrauch und spart damit Geld.

Da selbsterzeugter Strom am günstigsten ist, sollten Sie daher möglichst Ihren eigenen Strom verbrauchen bzw. speichern. Das Laden Ihres Elektroautos bedeutet: Ihre Stromspeicherkapazität so weit wie möglich nutzen. Wallboxen und smarte Energiemanagementsysteme von Photovoltaikanlagen leisten in diesem Zusammenhang wertvolle Dienste.

Ihr Elektrofahrzeug muss nicht nach jeder Fahrt zurück zur Wallbox. Wenn Sie den Strom nicht selbst nutzen können, sollten Sie den überschüssigen Strom ins Netz einspeisen. Die Einspeisevergütung sinkt weiter, aber es fließt mehr CO2-freier Strom ins Netz.

Bei der Planung einer Elektroauto Solaranlage mit Stromspeicher und Wallbox sollten Sie außerdem folgende Tipps beachten:

  1. Dimensionieren Sie Ihre PV-Anlage so groß wie möglich. Die Erfahrung zeigt: Mit zunehmender Elektrifizierung steigt auch der Stromverbrauch.
  2. Beachten Sie bei der Planung Ihrer PV-Anlage die zu erwartende Ladezeit.
  3. Achten Sie beim Kauf einer Wallbox auf die Photovoltaik-Überschussladefunktion.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Wallbox über eine automatische Phasenumschaltung verfügt. Auf diese Weise können Sie die Photovoltaik-Überschussladung maximieren.
  5. Informieren Sie sich beim Kauf eines Elektroautos, ob Photovoltaik-Überschussladen und Phasenumschaltung möglich sind.
Finden Sie den Artikel nützlich? 92% von insgesamt 12 Kundenbewertungen fanden diesen Artikel nützlich.

Die auf dieser Website erwähnten Dienstleistungen und Produkte repräsentieren lediglich eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen, selber zu recherchieren und sich gegebenenfalls beraten zu lassen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es kann sein, dass wir von ausgewählten Partnern Provisionen für den Verkauf einiger auf dieser Website erwähnter Produkte und/oder Dienstleistungen erhalten. Die Nutzung unserer Website ist kostenlos, und die Provision, die wir erhalten, hat keinen Einfluss auf unsere Meinung oder die von uns bereitgestellten Informationen.