Energie

GEWERBESTROM UND GEWERBEGAS | Kostenlose Beratung und Anmeldung von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr. Energiemarie by Selectra.

Energie

GEWERBESTROM UND GEWERBEGAS

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr. Alternativ:

So funktioniert der Stromvergleich Gewerbe

Gewerbestrom ist dafür gedacht, Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmen mit passenden Stromtarifen zu versorgen. Wie bei Privatstromtarifen gilt auch auch für Gewerbestrom: Stromvergleich Gewerbe durchführen und Stromkosten sparen. Erfahren Sie im Folgenden wie ein erfolgreicher Stromvergleich Gewerbe funktioniert und wer Gewerbestrom beziehen kann → Einmaleins des Gewerbestrom Vergleichs.


GEWERBE STROM & GAS ANMELDEN ODER WECHSELN? 0893 80388 88 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr)
Angebot anfordern

Was ist Gewerbestrom?

Stromvergleich Gewerbe

🛠️ Energieanbieter bieten neben Stromtarifen für Privathaushalte ebenfalls Stromtarife für Gewerbekunden. Bei diesen Stromtarifen handelt es sich um spezielle Gewerbestomtarife, die an die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden, Freiberuflichen Selbstständigen und Unternehmen angepasst sind. Gewerbestrom ist keineswegs ein anderer Strom, sondern unterscheidet sich primär im Strompreis.

🛠️ Einige Energieanbieter legen Verbrauchsgrenzen für ihre Gewerbekunden fest. Das führt dazu, dass Gewerbestrom erst ab einem Mindestverbrauchswert bezogen bzw. auf einen Maximalverbauchswert begrenzt wird. Da keine gesetzliche Grundlage vorhanden ist, ist dieses Vorgehen legitim.

Wer kann Gewerbestrom beziehen?

Prinzipiell können alle Selbstständigen Gewerbestrom beziehen und so von günstigen Gewerbestrompreisen und gesetzlichen Entlastungsregelungen profitieren. Einige Energieversorger verlangen von ihren Geschäftskunden den Nachweis eines Gewerbescheins. Wenn Sie kein Gewerbeschein haben, jedoch Selbstständig sind und Gewerbestrom erhalten wollen, suchen Sie einfach ein alternatives Energieunternehmen oder kontaktieren Sie Energiemarie by Selectra.

  • Checkliste: Gewerbestrom
  • Bäcker
  • Friseursalone
  • Maklerbetriebe
  • Heizungstechniker
  • Krankengymnasten
  • Hausverwalter
  • Dachdecker
  • Floristen
  • Industrie

Wie funktioniert Stromvergleich Gewerbe?

Vorab: Bevor wir uns der Thematik näher widmen, sollte auch die Tragweite eines Stromvergleichs für Gewerbe deutlich werden. Denn Sie könnten sich natürlich fragen wozu einen Stromvergleich durchführen? Warum nicht zum Grundversorger oder den Stadtwerken in meiner Nähe gehen und dort meinen Gewerbestrom anmelden? Sie können es natürlich machen - doch ob Sie den besten und den günstigen Stromtarif erhalten, ist fraglich.

Daher: Einen Stromvergleich Gewerbe sollten all diejenigen durchführen, die ein neues Gewerbe eröffnet haben und diejenigen, die bereits ein Gewerbestromtarif haben → Regelmäßiges Vergleichen kann Stromkosten deutlich reduzieren. Wer schon einen Stromvergleich für sein Privathaushalt gemacht hat, der weiß, dass es viele Wege gibt und bei fehlender Erfahrung können manche Sachen kompliziert erscheinen, denn:

Es gibt über 1.300 Stromanbieter
Große Anzahl an Gewerbestrom Tarifrechner
Vergleichsportale arbeiten nicht immer transparant
Lange Vertragslaufzeiten können übersehen werden
Versteckte Kosten seitens Energieanbieter
Bonuszahlungen im ersten Jahr suggerieren günstige Stromkosten
Lange Kündigungsfristen, die übersehen werden
Strom- und Jahresabrechnungen lassen auf sich lange warten

Gewerbe eröffnet? Unter 0893 80388 95  erhalten Sie Angebote für Gewerbestrom- und Gewerbegastarife. Auf Wunsch wird die Anmeldung übernommen - Kostenloser Energiemarie by Selectra Service, Mo-Fr. 8-18 Uhr.

1. Gewerbestrom Tarifrechner richtig einsetzen

Den ersten Überblick über Gewerbestrom erhalten Sie mit einem Gewerbestrom Tarifrechner. Diese Vergleichsportale sind im Internet zahlreich vorhanden und stehen kostenlos zur Verfügung. Laut verbraucherzentrale.de können mit Vergleichsportalen Energieangebote gut überblickt werden, gilt aber nicht für andere Branchen.

Viele Gewerbestrom Tarifrechner haben bereits Voreinstellungen bei den Filtern, sodass die Ergebnisse nicht immer die besten sind. Achten Sie bei den Filtereinstellungen, dass weder der Bonus noch hohe Kundenempfehlungsquoten aktiviert sind. Aktivieren Sie zusätzlich bei den Filtereinstellungen, dass nur ein Tarif pro Energieanbieter angezeigt wird. Stellen Sie außerdem ein, dass alle Gewerbestromtarife angezeigt werden und nicht nur diejenigen, die über das Vergleichsportal direkt abgeschlossen werden können.

Gewerbestrom Was sind die Vorteile von Tarifrechnern? Was sind die Nachteile von Tarifrechnern? Alles zu Angebotsrechnern in unserem Artikel: Gewerbestrom Tarifrechner .

2. Flexibilität bewahren

Beachten Sie bei Ihrem Stromvergleich Gewerbe, dass die Tarife keine zu langen Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen enthalten. Oftmals, wenn ein Angebot sehr günstig ist, verstecken sich diese Nachteile. Ideal sind Vertragslaufzeiten von 12 Monaten, deren Kündigungsfrist 1 Monat zum Ende der Laufzeit beträgt und die sich maximal um 1 Monat nach Ende der Mindestvertragslaufzeit verlängern.

Indem Sie eine Gewerbestrom mit kurzen Fristen wählen, können Sie flexibel bleiben und schneller zu günstigen Energieanbietern wechseln. Wenn Sie sich nicht zu lange an einen Energieanbieter binden wollen, sollten Sie Gewerbestrom Tarifrechner nutzen, die Ihnen diese Voreinstellungen erlauben.

3. Boni sind nicht empfehlenswert

Gewerbestrom-Tarife, die einen Bonus enthalten, werden meistens bei den Vergleichsportalen höher positioniert. Einbezogene Bonuszahlungen erschweren einen objektiven Stromvergleich Gewerbe. Denn Tarife mit Boni sind in der Regel nur im ersten Jahr günstig und im zweiten Jahr steigen die Strompreise merklich.

Kunden, die sich für einen Gewerbstromtarif mit einem Bonus entscheiden, sollten sich auf höhere Preise im zweiten Jahr einstellen oder direkt den Energieanbieter wechseln. Prüfen Sie außerdem, ob Sie Ihre Bonuszahlung am Anfang der Laufzeit oder erst am Ende erhalten.

4. Volle Preisgarantie bei kurzen Laufzeiten

Es gibt zwei Arten von Preisgarantien. Die eingeschränkte Preisgarantie schützt Sie nur vor den Preissteigerungen seitens der Energieanbieters selbst. Sollten Steuern, Umlagen und Abgaben steigen, werden Sie diese Kosten - trotz der Preisgarantie - mittragen müssen. Volle Preisgarantien schützen Sie vor jeglichen Preissteigerungen.

Eine Preisgarantie ist nicht immer empfehlenswert und wird Sie nicht immer vor Preissteigerungen schützen. Eine Preisgarantie schadet nie, wenn der Stromtarif weder lange Vertragslaufzeiten noch einen zu hohen Anfangspreis enthält.

5. Service der Energieanbieter

Günstige Tarife sind oftmals reine Online-Tarife. Kein Wunder, Online-Tarife bieten in der Regel keinen direkten Kontakt zum Energieanbieter und alle Stromangelegenheiten müssen vom Kunden selbstständig über Online-Plattformen oder via E-Mail geklärt werden. Persönliche Kundenberatung ist damit ausgeschlossen, wodurch sich auch der günstige Stromtarif resultiert.

Ein Online-Tarif sollte bewusst gewählt werden. Nur wenn Sie regelmäßig Ihre E-Mail lesen können und keinen Wert auf persönliche Beratung legen, kann sich ein Online-Tarif für Sie lohnen. Gewerbestrom Tarifrechner - aber auch andere Vergleichsportale - haben diese Option nicht in ihren Voreinstellungen. Achten Sie daher genauer, wenn Sie einen günstigen Tarif sehen.

Stromvergleich Gewerbe: Tipps

  Jeder Energieanbieter verfügt in der Regel mehr als nur einen Stromtarif und für jede Postleitzahl gibt es unzählige Stromangebote. Den besten und den günstigsten Stromtarif auszuwählen, bedarf guter Recherche.

  Nutzen Sie bei Ihrem Stromvergleich Gewerbe mehrere Gewerbestrom Tarifrechner. Vergleichen Sie deren Angebote untereinander. Lesen Sie sich Artikel zu aktuellen Gewerbestrompreise und Gewerbestrom durch. So können Sie den aktuellen Strompreis in Erfahrung bringen und sich über Strompreisentwicklungen informieren.

  Informieren Sie sich über den Energieanbieter. Wie schneidet dieser laut Kundenbewertungen ab? Auch eine persönliche Beratung kann Ihnen bei Ihrem Stromvergleich Gewerbe sehr weiter helfen. Wenn Sie erst kürzlich ein Gewerbe eröffnet haben und keinen Überblick über Ihren Stromverbrauch haben, so stehen unsere Energieexperten mit Rat und Tat zur Seite.

Suchen Sie einen Energieanbieter? Unsere Energieexperten helfen Ihnen bei der Tarifauswahl und übernehmen für Sie die Anmeldung unter 0893 80388 95 (Service von Energiemarie by Selectra, Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00).

Aktualisiert am