Strompreis vergleichen

G√ľnstigster Stromanbieter: TOP 3 Preise & Bewertungen | M√§rz 2024

Die angegebenen Preise beziehen sich auf einen jährlichen Stromverbrauch von 2.500 kWh, es handelt sich um Bruttoangaben.

C wie Classic

Durchschnittswert:

56,93‚ā¨ /Monat

Anmelden

E.ON √ĖkoStrom

Durchschnittswert:

58,50‚ā¨ /Monat

Anmelden

Maingau Energie

Durchschnittswert:

72,88‚ā¨ /Monat

Anmelden

Abschlagszahlung Strom: Stromabschlag berechnen & verstehen

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
Abschlagszahlung Strom mit M√ľnzen, Gl√ľhbirne und Blitz

Die Abschlagszahlung Strom wird in der Regel monatlich an den Energieversorger bezahlt. Die H√∂he der Abschlagszahlung wird anhand vom Verbrauchspreis (Cent/kWh) und vom zu erwartenden j√§hrlichen Energieverbrauch (kWh/Jahr) gesch√§tzt. Mit der Erstellung der Jahresrechnung wird der Abschlag dann angepasst. Damit Sie Ihre Stromrechnung pr√ľfen k√∂nnen und besser verstehen, erfahren Sie hier, wie Sie selber Ihren Stromabschlag berechnen, kontrollieren und anpassen k√∂nnen.

Was ist eine Abschlagszahlung Strom?

Fee mit Zauberstab erklärt Abschlagszahlung Strom

Mit einer Abschlagszahlung wird der Strom, der von einem Energieversorger geliefert wird, bezahlt. Es handelt sich um einen festen Betrag, der in der Regel monatlich entrichtet wird. Es wird auch oft von einem Abschlagsplan gesprochen. Die H√∂he des Abschlags wird aus dem (1) voraussichtlichen Jahresverbrauch f√ľr Strom und (2) den Stromkosten berechnet.

Bei bestehenden Kund/innen eines Energieversorgers wird der Jahresverbrauch des letzten Jahres als Grundlage genommen. Bei Neukund/innen wiederum orientiert man sich an der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen. Den groben durchschnittlichen Stromverbrauch pro Haushaltsgr√∂√üe erhalten Sie im n√§chsten Kapitel. Am Ende des Jahres wird die Abschlagszahlung Strom dem tats√§chlichen Stromverbrauch angepasst. Daraus k√∂nnen entweder Gutschriften oder Nachzahlungen f√ľr die Kund/innen resultieren.

Abschlagszahlung Strom: Das Wichtigste kurzgefasst

  1. WANN IST EINE ABSCHLAGSZAHLUNG STROM F√ĄLLIG?: Die Abschlagszahlung ist immer dann f√§llig, sobald Energie von einem Energieversorger bezogen wird. Eine Abschlagszahlung Strom bzw. ein Strom Abschlag resultiert in regelm√§√üigen Zahlungen, die normalerweise monatlich entrichtet werden. Dabei wird der Betrag der Abschlagszahlung normalerweise zu Anfang jedes Monats vom Konto der Verbraucher/innen abgebucht.
  2. WIE HOCH IST DIE ABSCHLAGSZAHLUNG STROM?: Die H√∂he der Abschlagszahlung wird bei Neukund/innen, sprich beim Wechsel zu einem neuen Energieanbieter, aufgrund der Gr√∂√üe des Haushaltes berechnet. Bei Kund/innen, die bereits √ľber eine Jahresabrechnung verf√ľgen, wird diese als Grundlage zum Stromabschlag berechnen genommen. Der Stromverbrauch ist abh√§ngig von Wohnsituation, Haushaltsgr√∂√üe und Warmwasseraufbereitung. Hier eine grobe Sch√§tzung des Stromverbrauchs nach Haushaltsgr√∂√üe:
    • 1-Personen-Haushalt: 1.500 kWh - 1.900 kWh/Jahr
    • 2-Personen-Haushalt: 2.300 kWh - 3.000 kWh/Jahr 
    • 3-Personen-Haushalt: 2.900 kWh - 4.000 kWh/Jahr 
    • 4-Personen-Haushalt 3.000 kWh - 4.500 kWh/Jahr 
  3. WANN KANN ICH DIE ABSCHLAGSZAHLUNG STROM ANPASSEN?:  Wie oft der Stromabschlag erh√∂ht bzw. gesenkt werden kann, ist je nach Energieanbieter unterschiedlich. Aus folgenden Gr√ľnden k√∂nnen Sie den Stromabschlag anpassen:
    • Der Auszug eines Kindes aus dem Elternhaus
    • Einzug des Partners in eine gemeinsame Wohnung
    • Die Umstellung auf energieeffiziente Ger√§te
  4. WARUM ZAHLT MAN NUR 11 MONATE STROM?: Bei einer Abschlagszahlung Strom wird in der Regel von den meisten Energieanbietern der Gesamtjahrespreis auf die ersten 11 Monate verteilt. So wird die Finanzierung des Stroms f√ľr das gesamte Jahr berechnet, ohne dass Verbraucher/innen durch hohe Einmalzahlungen belastet werden.
  5. WAS IST EINE ABSCHLAGSANFORDERUNG?: Eine Abschlagsanforderung bezeichnet die generelle Forderung, die ein Auftragnehmer, größtenteils am Anfang des Jahres, seinen Kund/innen stellt, um monatliche Abschlagszahlungen von diesen zu fordern. Diese Rechnung wird auch oft Akontorechnung genannt.

Selber Stromabschlag berechnen

Rechnung mit Stift als Symbol f√ľr Abschlagsrechnung Strom

Nun haben Sie bereits ein gutes Verst√§ndnis von den wichtigsten Themen und Begriffe rund um die Abschlagszahlung Strom. Wichtig ist es nun, den Stromabschlag berechnen zu k√∂nnen, damit Sie einen √úberblick √ľber Ihren durchschnittlichen Jahresverbrauch bekommen und die Abschlagsanforderungen, sowie Ihre Stromrechnung besser verstehen.

Warum sollte ich den Stromabschlag selber berechnen?

Indem Sie selber den Stromabschlag berechnen, erfahren Sie, wie viel Sie bereits vom angegeben gesch√§tzten Jahresverbrauch konsumiert haben. Damit k√∂nnen Sie fr√ľhzeitig Abweichungen in Ihrem Verbrauchsverhalten erkennen, was vor allem dann praktisch ist, wenn Sie mehr als normal verbraucht haben. So k√∂nnen Sie n√§mlich Ihre monatliche Abschlagszahlung Strom anpassen lassen und unangenehme Nachzahlungen am Ende des Abrechnungsjahres vermeiden.

Normalerweise wird der Zählerstand nur einmal im Jahr entweder von den Kund/innen selbst oder vom Netzbetreiber abgelesen und an den Energieanbieter weitergeleitet. Anhand des Zählerstandes wird dann die Jahresrechnung erstellt und je nachdem wie hoch Ihre monatliche Abschlagszahlung war, gibt es entweder eine Gutschrift vom Anbieter oder der Anbieter fordert eine Nachzahlung von den Verbrauchenden.

So funktioniert's: Abschlagszahlung Strom berechnen

Selber die Abschlagszahlung Strom berechnen können Sie, indem Sie in regelmäßigen Abständen am Stromzähler den Zählerstand ablesen und mit dem voraussichtlichen Jahresverbrauch, der beim Anbieter notiert ist, vergleichen.

Beispiel f√ľr Strom Abschlag berechnen:

  1. Nehmen wir an, Ihr Vorjahresverbrauch liegt bei 2.300 kWh, Ihr Abrechnungszeitraum beginnt Anfang Januar. Nach drei Monaten, genauer genommen im März, lesen Sie Ihren Zählerstand ab, der einen Wert von 700 kWh anzeigt.
  2. Das ist f√ľr das erste Quartal relativ hoch. Wenn Sie es auf das Jahr hochrechnen, so kommen Sie auf einen Jahresverbrauch von 2.800 kWh. Demnach w√ľrden Sie mehr verbrauchen als der hinterlegte Jahresverbrauch. In diesem Fall empfiehlt es sich, die monatliche Abschlagszahlung beim Anbieter zu erh√∂hen, um am Jahresende nicht von einer zu hohen Stromnachzahlung √ľberrascht zu werden.
Anmelden
Anmelden

G√ľnstigen Strom anmelden

Unsere Energiemarie Energieexpert/innen beraten Sie gerne und finden f√ľr Sie das g√ľnstigste Angebot.

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

G√ľnstigen Strom anmelden

Unsere Energiemarie Energieexpert/innen beraten Sie gerne und finden f√ľr Sie das g√ľnstigste Angebot.

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

Need help?
Anmelden
Anmelden

MIT UNSEREM TARIFRECHNER G√úNSTIG STROM ANMELDEN ‚ö°

‚úĒ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Abschlagszahlung Strom anpassen

Wir empfehlen Ihnen ganz klar, wie im eben genannten Beispiel erkl√§rt, generell mindestens einmal im Jahr den Stromabschlag zu pr√ľfen und wenn Sie auf eine zu hohe Abschlagszahlung gekommen sind, die Abschlagszahlung Strom beim Energieanbieter anzupassen.

Warum das sinnvoll ist und wie Sie ganz unkompliziert den Strompreis Abschlag anpassen können, erfahren Sie in den folgenden zwei Abschnitten.

Warum sollte ich die Abschlagszahlung Strom anpassen?

Die Stromabschlagszahlung orientiert sich, wie bereits erwähnt, am geschätzten Jahresverbrauch. Sobald Sie nach einer Strom Abschlag Berechnung merken, dass der Stromverbrauch höher bzw. geringer ausfällt, sollten Sie beim Energieversorger die Abschlagszahlung anzupassen.

Damit entgehen Sie Nachzahlungen, die in den meisten Fällen unangenehm sind und das Haushaltsbudget belasten können. Gutschriften seitens des Anbieters sind zwar etwas Positives, doch manche Energieanbieter zahlen diese erst sehr spät aus.

Wo und wie kann ich den Abschlag Strom anpassen?

Abschlagszahlung anpassen

Die √Ąnderung der Abschlagszahlung kann unter anderem online, √ľber die Kundenportale der Energieanbieter vorgenommen werden. Der online Weg stellt die bequemste und einfachste Variante dar.

Die meisten Energieunternehmen stellen diese Kundenportale zur Verf√ľgung, die √ľber den Login, sprich die Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passwortes, zug√§nglich sind. Der Login funktioniert allerdings in den meisten F√§llen erst mit einer vorhergehenden Registrierung.

Abschlagszahlung Strom zu hoch?

Die √úberpr√ľfung der H√∂he der Abschlagszahlung Strom wird insbesondere Wechselkunden empfohlen. Denn es kann manchmal passieren, dass der neue Energieanbieter Verbrauchsdaten des alten Netzbetreibers zur Berechnung nimmt oder Daten des ehemaligen Mieters √ľbernimmt. Die Grundlage zur Berechnung des Abschlages ist damit nicht richtig und kann zu Nachzahlungen f√ľhren.

Warum Abschlagszahlungen Strom oft zu hoch angesetzt werden

Achtung! Manchmal k√∂nnen Energieversorger auch bewusst eine zu hohe Abschlagszahlung, also zu hohe Stromkosten pro Monat, ansetzen. Solche Vorgehensweisen f√ľhren meistens unseri√∂se Energieanbieter aus. Indem sie einen hohen Abschlag ansetzen, erhalten sie quasi einen kostenlosen Kredit mithilfe von Kunden und Kundinnen. Oftmals liegt die Taktik darin, einen zu hohen Abschlag einzufordern und das resultierte Guthaben aus der Jahresabrechnung erst mit einer gro√üen Versp√§tung auszuzahlen.

Verbraucher/innen, die zu einem neuen Stromanbieter wechseln, erleben hin und wieder, dass ein zu hoher Strom Abschlag erhoben wird. In diesem Fall sollten Kund/innen ihren Stromabschlag berechnen und sich bei ihrem Energieanbieter mit einem Widerspruch gegen die Höhe wenden. Bei Kund/innen, die von ihren langjährigen Stromanbietern höhere Abschläge erhalten, liegt die Ursache meistens darin, dass der tatsächliche Jahresverbrauch des letzten Jahres höher lag.

Wie fertige ich einen Widerspruch bei zu hoher Abschlagszahlung Strom an?

Sie haben Stromabschl√§ge erhalten, die unbegr√ľndet zu hoch ausgefallen sind? Dann k√∂nnen Sie einen Widerspruch einlegen. Ein solcher Widerspruch richtet sich gegen die H√∂he der monatlichen Abschlagszahlungen. In den meisten F√§llen reicht bereits ein Anruf beim Stromanbieter aus. Stellt sich der Energieanbieter quer, so sollte der Widerspruch schriftlich eingelegt werden.

Da im letzten Jahr aufgrund der Preiskrise Europa die Preise an der Strombörse immer weiter in die Höhe geschnellt sind, handelt es sich hierbei leider um keinen Einzelfall. Laut Verbraucherzentrale wollen einige Energieversorger dies durch bis zu 30 % höhere Strom Abschlagszahlungen finanzieren lassen.

Haben auch Sie einen viel höheren Strom Abschlag bemerkt? Sie sollten diesem auf jeden Fall widersprechen. An zweiter Stelle empfehlen wir Ihnen, einen Energie- und Rechnungsexperten zu kontaktieren. Dieser steht Ihnen zur Seite und hilft Ihnen weiter: 089 380 388 88

Wie kann ich zu hohe Abschlagszahlungen Strom in Zukunft vermeiden?

Um solche zu hohen Abschlagszahlungen Strom zuk√ľnftig zu vermeiden, sollte vor einem Anbieterwechsel die Seriosit√§t des Energieanbieters √ľberpr√ľfen. Kundenerfahrungen oder Bewertungen auf Portalen k√∂nnen als erste Hilfestellung dienen, jedoch kann bei der gro√üen Auswahl an Anbietern die letztendliche Entscheidung durchaus schwerfallen.

Bei einem Anbietervergleich sollten Sie außerdem nicht nur auf die Entwicklung des Strompreises, sondern auch auf die Vertragskonditionen achten, um den richtigen Tarif zu finden. Sie brauchen Hilfe? Unsere Energieexpert/innen beraten Sie gerne!

laptop

Energiemarie Wechselservice

ūüēĎ Mo.-Fr. 08.00 - 19.00 Uhr
‚úÖKostenlos und unverbindlich
‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

089 380 388 88

Stromabschlag berechnen in wenigen Schritten

Ob das Energieunternehmen die Abschlagszahlung Strom richtig berechnet hat, l√§sst sich anhand einer einfachen Rechnung feststellen. Zuerst gilt es jedoch, Ihren voraussichtlichen Stromverbrauch zu bestimmen. Hierf√ľr k√∂nnen Stromkund/innen ganz bequem den kostenlosen Verbrauchsrechner von Energiemarie by Selectra nutzen. Die Bestimmung dauert insgesamt nur zwei Minuten und liefert Ihnen einen gut gesch√§tzten j√§hrlichen Stromverbrauch.

Energiemarie Verbrauchsrechner

Nachdem Sie Ihren j√§hrlichen Stromverbrauch bestimmt haben, k√∂nnen Sie den Stromabschlag √ľberpr√ľfen. Daf√ľr m√ľssen Sie einfach den bestimmten Jahresstromverbrauch (kWh) mit dem Verbrauchspreis (Cent/kWh) Ihres Stromtarifes multiplizieren, die j√§hrliche Grundgeb√ľhr addieren und die erhaltenen Jahreskosten durch zw√∂lf Monate dividieren. Schon liegt die gesch√§tzte Abschlagszahlung Strom vor.

Hier noch einmal die 4 Schritte zum Stromabschlag berechnen √ľbersichtlich dargestellt:

  1. Jährlichen Stromverbrauch (kWh/Jahr) bestimmen mit Energiemarie Selectra Verbrauchsrechner.
  2. Verbrauchspreis (Cent/kWh) und Grundpreis (‚ā¨/Jahr) des Stromtarifes bestimmen.
  3. Jahreskosten bestimmen: Jahresverbrauch (kWh) x Verbrauchspreis (Cent/kWh)+ Grundpreis(‚ā¨)
  4. Monatlicher Strom Abschlag (‚ā¨/Monat) bestimmen: Jahreskosten / 12 Monate

Haben Sie ihre monatliche Abschlagszahlung bestimmt, wird nun auch von einem Abschlagsplan gesprochen. Ein Abschlagsplan wird jedes Jahr neu berechnet und ist im Grunde einfach eine Bezeichnung f√ľr die f√§llige monatliche Abschlagszahlung Strom.

Tipps f√ľr eine zuk√ľnftig, niedrigere Abschlagszahlung Strom

Verbraucher/innen k√∂nnen direkt die H√∂he ihrer Abschlagszahlung Strom beeinflussen. Generell sinkt der Abschlag mit einem g√ľnstigen Stromanbieter. Denn, wie bereits oben angef√ľhrt, berechnet sich der Abschlag Strom unter anderem mit der Komponente Verbrauchspreis (Cent/kWh). Daher: Je niedriger der Verbrauchspreis, desto geringer die Abschlagszahlung.

  1. Ein g√ľnstiger Stromtarif bestimmen. Der Artikel Strompreisvergleich hilft weiter.
  2. Eine weitere Möglichkeit, die Abschlagszahlung Strom zu reduzieren, liegt in der Umsetzung gängiger Energiespartipps. Beispielsweise kann man zuallererst seine Nutzungsgewohnheiten umdenken.

Kosten sparen
Kosten sparen

WIR HELFEN BEIM SPAREN!ūüíł

Energiemarie findet den g√ľnstigsten Tarif f√ľr Sie!

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

WIR HELFEN BEIM SPAREN!ūüíł

Energiemarie findet den g√ľnstigsten Strom- und Gastarif f√ľr Sie!

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

Need help?
Kosten sparen
Kosten sparen

MIT UNSEREM TARIFRECHNER STROM ANMELDEN & SPAREN ‚ö°

‚úĒ Postleitzahl eingeben, Angebote vergleichen, anmelden und sparen!