Sie sind hier

E.ON AG in Deutschland

E.ON SE ist das größte deutsche Energieunternehmen, das seit 2000 deutschlandweit, ebenso wie in breiten Teilen Europas, im Gas- und Elektrizitätsgeschäft federführend ist. Privatkunden wie auch Geschäftskunden können aus drei Stromtarifen wählen, die jeweils durch Zusatzoptionen erweitert und somit den eigenen Bedürfnissen angepasst werden können. Der Energiemix ist je nach Tarif entweder konventionell oder regenerativ.

E.ON - Ein Energiekonzern im Wandel

Der private Energiekonzern E.ON mit seinem Hauptsitz in Düsseldorf entstand im Juni 2000 aus der Fusion der Industrieunternehmen VIAG und VEBA und entwickelte sich zu einem der weltweit größten privaten Energieunternehmen. Als größter AKW-Betreiber in Deutschland musste E.ON nach dem 2010 beschlossenen Ausstieg aus der Atomenergie seine Unternehmensstruktur drastisch und schnell ändern. Mit dem Anspruch cleaner and better energyentwickelte sich der Konzern hin zu einem globalen, spezialisierten Anbieter von Energielösungen. Investitionen in Erneuerbare Energien, v.a. in die Errichtung zahlreicher Offshore-Parks, folgten rasch. Zum 1.1.2016 spaltete sich das Unternehmen. Die neu gegründete Gesellschaft Uniper wird zukünftig das konventionelle Erzeugungsgeschäft sowie den Energiehandel übernehmen, während sich E.ON ausschließlich auf Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen konzentrieren wird. Die Aufspaltung in zwei kleinere, dynamischere Gesellschaften soll die Wettbewerbspositionen jeglicher E.ON-Geschäfte stärken.

Strommix

Folgende Liste zeigt die Energiequellen, aus denen sich der Strommix bei den E.ON-Tarifen zusammensetzt und wie hoch ihre jeweiligen prozentuellen Anteile sind. Der Prozentsatz in Klammern daneben zeigt vergleichsweise den Durchschnittswert in Deutschland.

  • Erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG: 33,7% (24,6%)
  • Sonstige Erneuerbaren Energien: 3,4% (3,3%)
  • Erdgas: 3,1% (6,7%)
  • Kohle: 31,0% (45,5%)
  • Sonstige fossile Energieträger: 1,5% (3,1%)
  • Kernenergie: 27,3% (16,8%)
 

Tarifangebot

E.ON bietet für Privathaushalte und Unternehmen jeweils drei verschiedene Stromtarife: DirektStrom, OptimalStrom und FlexibelStrom bzw. E.ON ProfiStrom 2017, E.ON ProfiStrom 2017 öko und E.ON ProfiStrom eFix 2018. Sie unterscheiden sich in erster Linie in den Kriterien Energiepreis, Vertragslaufzeit, Preisgarantie und Energiegewinnung.

Bitte beachten Sie, dass folgende Preisauskünfte nur als ungefähre Richtlinie dienen. Als Beispielwert wurde in diesem Fall ein Verbrauch von 2500 kWh gewählt. Wieviel Sie tatsächlich zahlen, hängt von ihrem Wohnort sowie ihrem Jahresverbrauch ab.

Stromtarife für Privatkunden

DirektStrom ist der perfekte Tarif für jene Kunden, die gerne bequem und einfach alles online von zu Hause aus regeln. Mit dem Serviceportal Mein E.ON sparen Sie sich Papierkram und Wartezeiten und können alles online erledigen. Zudem ist dieser Tarif mit einem Arbeitspreis ab 20,85 ct/kWh brutto der günstigste. Die Erstvertragslaufzeit beträgt 12 Monate und die Kündigungsfrist ein Monat. Sollte keine Kündigung erfolgen, verlängert sich der Vertrag automatisch um 12 Monate. Des Weiteren werden bis zum 31.12.2017 stabile Preise garantiert. Bezahlen können Sie via Überweisung oder SEPA-Lastschriftmandat. Die geschätzten Kosten werden in monatlichen Abschlägen bezahlt. Dieser Tarif ist auch in der Öko-Variante erhältlich. Bei dieser wird Strom aus 100% Erneuerbarer Energien in Höhe ihres Verbrauchs ins Netz eingespeist. Je nach Ort und Verbrauch würden Sie für diese Variante mindestens einen Aufschlag von 8 Euro im Jahr zahlen. Die Variante Basistarif + Preisgarantie 2018 verlängert Ihre Preisgarantie bei diesem Tarif bis zum 31.3.2018. Diese Variante würde Sie einen jährlichen Aufpreis von mindestens 10 Euro kosten. Es besteht auch die Möglichkeit, den Basistarif DirektStrom mit beiden Varianten zu koppeln: Basisitarif+Öko+Preisgarantie 2018 würde Sie einen Aufpreis von mindestens 26 Euro/Jahr kosten.

OptimalStrom bietet hinsichtlich der Kündigungsfrist, Erstvertragslaufzeit, Vertragsverlängerung und Zahlungsart dieselben Konditionen wie Direktstrom. OptimalStrom ist jedoch mit einem Arbeitspreis ab 22,06 ct/kWh brutto etwas teurer und beinhaltet auch keine Preisgarantie. Dieser Tarif punktet jedoch durch seinen umfassenden Kundenservice: Telefon, Fax, E-Mail, Brief oder persönlich - die Kundenberater nehmen sich für Sie Zeit. Auch diesen Tarif können Sie mit den Varianten Öko und/oder Preisgarantie 2018 kombinieren. Die Aufpreis beträgt mindestens 7 Euro, 17 Euro oder 25 Euro im Jahr.

Als dritte Alternative bietet E.ON den Tarif FlexibelStrom. Wenn Sie sich nicht dauerhaft an einen Tarif binden und sich lieber weitere Optionen offenlassen möchten, ist dieser genau richtig für Sie: Mit einer Erstvertragslaufzeit und einer Kündigungsfrist von jeweils nur 14 Tagen bleiben Sie in jedem Fall flexibel. Ein umfassender Kundenservice steht Ihnen dennoch zur Verfügung. Der Arbeitspreis brutto beträgt mindestens 22,54 ct/kWh.

Stromtarife für Geschäftskunden

Der Basistarif E.ON ProfiStrom 2017 sichert Ihnen eine Preisgarantie bis zum 31.12.2017. Sie können Ihren Vertrag online über das Serviceportal Mein E.On verwalten und sich ebenfalls von einem Kundenbetreuer persönlich beraten lassen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr, die Kündigung muss 6 Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen, ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

Fällt Ihre Wahl auf E.ON ProfiStrom 2017 Öko beziehen Sie Ihren Strom zu 100% aus Wasserkraft. Kündigungsfrist, etc. entspricht dem Basistarif.

Eine dritte Alternative bietet der Tarif E.ON ProfiStrom eFix 2018. Dieser Tarif bietet sich für Unternehmen an, die gerne im Vorhinein Ihr Budget planen. Eingeschränkte Preisgarantie bis zum 31.12.2018 auf den Netto-Arbeitspreis Energie und den Netto-Grundpreis Energie sowie Preisstabilität für die garantierten Preisbestandteile ermöglichen mehr Planungssicherheit. Des Weiteren wird volle Preistransparenz gewährt, indem alle nicht garantierten Preisbestandteile separat in Ihrer Jahresrechnung aufgewiesen werden. Auch bei diesem Tarif können Sie Ihren Vertrag bequem online über das Serviceportal verwalten.

Stromtarife für Industriekunden

Industriekunden können bei E.ON ebenfalls aus drei Stromangeboten wählen. Jedes Strom-Produkt ist auch als Öko- oder AquaPower-Variante erhältlich. Somit können Sie aus einem bedarfsgerechten Repertoire den richtigen Tarif für Ihr Unternehmen wählen.

Der Tarif BuisnessStrom fix garantiert Ihnen maximale Transparenz beim Strompreis, da Ihr Arbeitspreis Energie auf der Rechnung als eigener Posten ausgewiesen ist, somit haben Sie Ihre reinen Verbrauchskosten immer auf einem Blick. Ein persönlicher Kundenbetreuer kalkuliert für Sie individuell den Arbeitspreis Energie und stimmt ihn somit direkt auf den Energiebedarf Ihres Unternehmens ab. Des Weiteren erhalten Sie eine Preisgarantie über Ihre gesamte Vertragslaufzeit bzw. bis zu 5 Jahren. Bitte beachten Sie, dass sich diese Garantie rein auf die Energiepreise beziehen. Jegliche Entgelte, Umlagen und Steuern werden separat verrechnet und sind somit nicht in dieser Preisgarantie enthalten. Dieser Tarif ist bundesweit verfügbar. Als börsennahes Unternehmen bietet E.ON alternativ eine marktorientierte Tarifvariante.

Mit BusinessStrom matic entscheiden Sie sich für ein zeitgemäßes Produkt mit Börsenorientierung. E.ON berechnet für Sie auf Basis Ihrer Energieprognose die täglich zu kaufende Teilmenge Ihres Energieverbrauchs. Anhand dieser Preisformel wird für Sie täglich eine Teilmenge an der Strombörse zum Settlement-Preis, also dem Abrechnungspreis des jeweiligen Börsentages, erworben. Diese Settlement-Preise können Sie übrigens jederzeit auf der EEX-Website abrufen, somit wird Ihnen absolute Transparenz gewährt. Durch dieses Angebot erhalten Sie die Chance, direkt von einem fairen Börsenpreis zu profitieren. Auch bei diesem Tarif wird Sie ein Kundenberater individuell betreuen.

BusinessStrom index ist die dritte Tarifvariante für Industriekunden. Bei diesem Tarif können Sie Ihren Strompreis mitgestalten und Marktpreisschwankungen zu Ihrem Vorteil nutzen. Ihre von E.ON errechnete, individuelle Preisformel bildet Ihr Lastprofil in Abhängigkeit von Marktpreisen ab. Wann Sie den Zeitpunkt für günstig halten, um Ihren Preis zu fixieren, entscheiden Sie. Beschaffungsprofis und Kundenbetreuer unterstützen und beraten Sie bei Ihrer Wahl. Den Einkauf der gewünschten Teilmenge übernimmt schließlich E.ON für Sie.

Prämien und Serviceleistungen

Neukunden erhalten bei E.ON einen Bonus von bis zu 147 Euro, die tatsächliche Höhe ist vom Verbrauch abhängig. Die Summe wird schließlich auf Ihrem Konto gutgeschrieben und von der Jahresrechnung abgezogen. Eine Prämie von bis zu 40 Euro erhalten Sie, wenn Sie Freunde oder Bekannte anwerben. Auch diese Summe wird Ihnen auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Kunde werden

In vier einfachen Schritten können Sie E.ON-Kunde werden.

  1. Geben Sie bei bei dem Online-Tarifberater Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauche ein und finden Sie den für Sie passenden Stromtarif.
  2. Schließen Sie Ihren Vertrag bequem online oder telefonisch mit einem Kundenberater ab.
  3. E.ON übernimmt auf Wunsch auch die Kündigung von Ihrem bisherigen Stromanbieter und meldet Sie an.
  4. Sie erhalten per Post Ihren Vertrag sowie ein Schreiben mit den wichtigsten Infos zu Ihrem Stromtarif

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen haben Sie die Möglichkeit telefonisch, per E-Mail, Fax oder via Postweg mit den E.ON-Kundenberatern in Kontakt zu treten. Das Online-Serviceportal Mein E.ON ermöglicht es Ihnen bequem online Ihre Daten zu verwalten.

Telefon

Sie sind bereits E.ON-Kunde und haben Fragen?

  • Telefon: 0871-9538 6200
  • Fax:0871-9538 6220

Sie sind noch kein Kunde und interessieren sich für E.ON?

Telefon: 0800-33 000 33

  • Montag-Freitag: 08.00 Uhr - 20.00 Uhr
  • Samstag: 09.00 Uhr - 14.00 Uhr

Postweg

E.ON Energie Deutschland GmbH
Postfach 1475
84001 Landshut

E-Mail

kundenservice@eon.de

Social Media

Besuchen Sie E.ON auf Facebook. Die Mitarbeiter stehen Ihnen auf dieser Plattform Montag bs Freitag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung.

Serviceportal Mein E.ON

Wenn Sie sich für dieses Serviceportal registrieren, können sie 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche vieles rund um Ihren Vertrag einfach und bequem von zu Hause aus erledigen