Anmelden
Anmelden

GEWERBESTROM UND GEWERBEGAS

Unsere Energieexperten beraten Sie gerne und finden für Sie das passende Angebot. Jetzt kostenlos anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

GEWERBESTROM UND GEWERBEGAS

Unsere Energieexperten beraten Sie gerne und finden für Sie das passende Angebot. Jetzt kostenlos anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Anmelden
Anmelden

GEWERBESTROM UND GEWERBEGAS

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

CSR: Definition & Umfang von Corporate Social Responsibility

CSR

CSR oder Corporate Social Responsibility beschreibt die Verantwortung von Unternehmen, nachhaltig zu wirtschaften. In diesem Artikel lernen Sie die Definition von CSR kennen und Sie erfahren, wie Sie eine CSR von weniger ernsthaften Maßnahmen wie dem Greenwashing unterscheiden können. Außerdem sehen Sie, welche Aktivitäten Gewerbe im Rahmen ihrer CSR umsetzen können.


CSR: Definition des Begriffes & gesetzliche Forderungen

grüne Glühbirne

Die CSR Definition beschreibt im Rahmen der Unternehmensethik eine gesellschaftliche Verantwortung, die Unternehmen als Teil eines nachhaltigen Wirtschaftens für unternehmerische Aktivitäten übernehmen. Die CSR Definition umfasst sowohl ökologische und ökonomische als auch soziale Bereiche, die einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten.

Die gemäß CSR Definition gesetzlichen Forderungen beziehen sich auf die Offenlegung von Angaben zu nichtfinanziellen Aspekten, zu Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozialbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung (Quelle: § 289c HGB).

  • Die Facetten der CSR
  • Positionierung: Das Top-Management übernimmt die Integration der CSR
  • Unternehmenskultur: Die CSR-Werte des Unternehmens werden von allen Mitarbeitern geteilt
  • Verhalten: CSR-Maßnahmen wirken innerhalb und außerhalb der Organisation
  • Unternehmenskommunikation: Glaubwürdige und transparente Kommunikation der CSR nach außen

Welche CSR Richtlinien gibt es?

Aspekte, die eine CSR Richtlinie betreffen, sind darüber hinaus freiwillig. Sie werden in international anerkannten Referenzdokumenten zur Unternehmensverantwortung ausgeführt und enthalten Punkte wie faire Geschäftspraktiken, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, der sparsame Einsatz von Ressourcen, der Schutz des Klimas und der Umwelt, das Engagement für die Menschen am Standort des Unternehmens und die Verantwortung in Bezug auf die Lieferkette.

Diese Rahmenwerke bieten Orientierung für das CSR Management von Unternehmen, damit sie ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung leichter gerecht werden können.

Die Verantwortung für die Umsetzung der CSR Richtlinie liegt alleine bei den Unternehmen. Dies ist nicht unproblematisch, da durch fehlende Kontrolle auch immer wieder Verstöße in Form von  Diskriminierung,  Menschenrechtsverletzungen,  Umweltverschmutzung und andere Fälle aufgedeckt werden.

Warum implementieren Unternehmen eine CSR?

  1. Die fortschreitende industrielle Entwicklungen sowie die Globalisierung in Bezug auf die Wirtschaft beeinträchtigen sowohl die Umwelt als auch soziale Aspekte, die Menschen betreffen. Um diese negativen Auswirkungen auf Mensch und Natur ausgleichen zu können, müssen Unternehmen eine soziale Verantwortung übernehmen. Die CSR stellt in diesem Zusammenhang eine Leitidee und Orientierung für das Management dar.
  2. Das zunehmende Umweltbewusstsein der Bevölkerung trägt dazu bei, dass Unternehmen ohne CSR Schwierigkeiten haben können, ihre Produkte und Services bei einem Großteil der Kunden zu vermarkten. Das Bewusstsein der Kunden in Bezug auf den Klimawandel wird immer stärker. Stichworte sind in diesem Zusammenhang die Bewegung Fridays for Future, die Energiewende sowie die Verringerung des CO2-Fußabdrucks.
  3. Die CSR trägt zu einem vertrauensvollen und positiven Image des Unternehmens bei und hat dementsprechend auch positive Auswirkungen sowie auf die Absatzzahlen.

Abgrenzung CSR - Greenwashing

Person mit Waage

Die Idee der CSR basiert auf dem Gedanken, positive Effekte für die Gesellschaft und für die Stakeholder eines Unternehmens zu generieren sowie negative Aspekte zu vermeiden. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang die Nachhaltigkeit der Arbeitsweise.

Greenwashing ist ein negativ behafteter Begriff für PR-Methoden und Marketungmaßnahmen von Unternehmen, um sich ein umweltfreundliches und nachhaltiges Image zu verleihen, ohne dass es hierfür ausreichend viele Grundlagen gibt. Unternehmen die Greenwashing betreiben, stellen sich meist umweltfreundlicher dar als sie sind oder sie lenken von umweltschädlichen Aktivitäten bzw. Unternehmensbereichen ab.

Der große Unterschied zwischen Greenwashing zur CSR Definition liegt in der Ernsthaftigkeit der Maßnahmen. Eine ehrliche und umfassende CSR besteht demnach aus unterschiedlichen Facetten, die ineinander übergreifen. Wenn es große Lücken zwischen diesen Aspekten gibt, liegt schnell der Verdacht von Greenwashing vor.

Weitere Aspekte zur Unterschiedung zwischen einer CSR von Greenwashing

Aufgrund der Nachfrage der Kunden versuchen viele Unternehmen, sich ein grünes Ansehen zu verleihen, um Produkte besser verkaufen zu können. Nicht selten tauchen beschönigte oder gar erlogene Aussagen in Form von Greenwashing in CRS-Reporten von Unternehmen auf. Es lohnt sich also, einen genauen Blick auf die Unterschiede zwischen einem ernsthaften CSR Management und Greenwashing zu werfen.

Aspekte einer verantwortungsvollen CSR:

  • Faire Geschäftspraktiken
  • Mitarbeiterorientierte Personalpolitik
  • Ressourcenschonender Einsatz von Rohstoffen
  • Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz
  • Gesellschaftliches Engagement
  • Verantwortungsübernahme über die gesamte Lieferkette hinweg

Aspekte von Greenwashing, die eine nachhaltige Arbeitsweise vortäuschen:

  • PR- und Marketingtricks, die das Geschäft durch vermeintlich nachhaltige Maßnahmen ankurbeln sollen
  • “Grün gefärbte” Produkte, Etiketten und Slogans
  • Schwammige Aussagen in Bezug auf die Nachhaltigkeit des Unternehmens
  • Fehlende Zahlen zum Beweis der Aktivitäten
  • Einsatz von eigenen Labels und Zertifikaten

CSR-Kommunikation vs. klassische Unternehmenskommunikation

Während die klassische Unternehmenskommunikation die Öffentlichkeit hauptsächlich über harte Zahlen und Fakten informiert, berichtet die CSR-Kommunikation in der Regel über weichere und weniger greifbare Nachrichten. Die Absicht einer guten CSR-Kommunikation ist schließlich der langfristige Aufbau einer positiven Unternehmensreputation und der Gewinnung von Vertrauen. Um dies zu erreichen, können Unternehmen die folgenden Kommunikationskanäle einsetzen:

  • Pressemitteilungen in Bezug auf durchgeführte Maßnahmen
  • Interviews mit Experten
  • Anzeigen und Werbung
  • Info-Broschüren
  • Unternehmensinterne Kommunikation
  • Kommunikation in sozialen Netzwerken und auf der eigenen Website
  • CSR-Reportings

Wichtigkeit einer CSR & Forderungen der Öffentlichkeit

Person, die auf Sprechblase liegt

Tu Gutes und rede darüber.

Eine gute Unternehmenskommunikation nimmt im Rahmen der CSR eine sehr wichtige Rolle ein – unternehmensintern sowie -extern. Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen können es sich heute aufgrund ihrer kritischen Verbraucher kaum noch leisten, nicht über ihre CSR-Maßnahmen zu sprechen.

Das Zitat von Georg-Volkmar Graf Zedtwitz-Arnim aus dem Jahr 1961 prägt seit jeher die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen.

Sowohl die Gesellschaft als auch die Politik fordern zunehmend von Unternehmen, dass sie ihre Aktivitäten transparenter an die Öffentlichkeit kommunizieren. Diesem Anspruch kommen Firmen z. B. im Rahmen von CSR-Reportings nach, die Interessierten auf der Website des Unternehmens zur Verfügung stehen. Auf diese Weise können sämtliche Aktivitäten im Rahmen einer CSR vom Verbraucher nachvollzogen werden.

Was ist die CSR Bedeutung für die Gesellschaft?

Kind mit Armen nach oben gestreckt

Die Forderungen von kritischen Kunden und Politikern nach einer CSR werden immer lauter. Aber warum hat die CSR Bedeutung für die Gesellschaft? Zum einen sind in diesem Zusammenhang das umwelt- und ressourcenschonende Wirtschaften zu nennen und zum anderen steht die Behandlung der Mitarbeiter und Stakeholder im Fokus des Interesses.

  • CSR Bedeutung für die Allgemeinheit
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die eine CSR leben, sehen oft mehr Sinn in ihrer Arbeit
  • Lieferanten und Produzenten werden fair behandelt und entlohnt
  • Kunden haben die Chance, eine nachhaltigere Kaufentscheidung zu treffen
  • Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz haben positive Auswirkungen auf die gesamte Bevölkerung
  • Das soziale Engagement im Rahmen einer CSR unterstützt Schwächere

Das Allgemeinwohl steht bei der CSR im Fokus

Durch eine gelebte CSR können Unternehmen zum Wohle der gesamten Gesellschaft beitragen. Misstände, wie eine rein auf den Profit weniger ausgerichtete Ausbeutung von Menschen, Tieren und der Umwelt – vor allem in Entwicklungsländern – können durch Unternehmen, die eine CSR verfolgen gemindert und idealerweise in Zukuft ganz vermieden werden. Firmen, die langfristig Erfolg haben wollen, setzen auf das Wohl der Allgemeinheit und eine faire Produktion sowie Entlohnung.

CSR Management: Vorteile und Maßnahmen für Unternehmen

Durch eine CSR stärken Firmen ihren Ruf und ihre langfristige Existenz sowie ihren Umsatz. Aus diesem Grund handelt es sich bei CSR-Maßnahmen auch um einen ganzheitlichen Ansatz, der langfristig und ernsthaft verfolgt werden sollte.

  • Vorteile und CSR Bedeutung für Firmen
  • CSR verschafft Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil
  • Unternehmen werden nachhaltiger und langlebiger
  • CSR kann (durch Energiesparen etc.) Kosten des Unternehmens reduzieren
  • CSR sorgt für mehr Kundentreue
  • Mitarbeiter von Unternehmen mit CSR sind engagierter

Als Unternehmen CSR Management umsetzen: So geht's

Daumen hoch

Die zahlreichen Vorteile von Maßnahmen in Bezug auf das CSR Management sprechen für sich. Wenn Sie Ihren Betrieb nun ebenfalls nachhaltiger in Bezug auf eine CSR ausrichten wollen, stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten im Rahmen der CSR zur Verfügung. Je nach Branche und Art des Betriebes können Sie an unterschiedlichen Stellschrauben ansetzen, wobei viele Aspekte universell einsetzbar sind.

Konkrete Maßnahmen für ein erfolgreiches CSR Management sind z. B. folgende Aktionen:

  1. Auf Carsharing statt einer Fahrzeugflotte setzen
  2. Nutzung von E-Autos
  3. Leasing von Fahrrädern für Mitarbeiter anbieten, um Co2 einzusparen
  4. Videokonferenzen statt (weiter) Geschäftsreisen veranstalten
  5. Auf Ausdrucke und Papier bestmöglich verzichten
  6. “Grüne Hosts” für die Website und E-Mail-Server wählen
  7. Nachhaltig agierende Banken für das Geschäftskonto wählen
  8. Ökostromanbieter für Gewerbestrom nutzen
  9. Strom durch Solaranlagen auf dem Firmendach selbst erzeugen
  10. Arbeit aus dem Home-Office anbieten, um Arbeitswege zu sparen
  11. Regionale Lieferanten bevorzugen
  12. Nachhaltig produzierte Möbel und Firmenausstattung wählen
  13. Umweltfreundliche Versandboxen anbieten
  14. Sich von B Lab mit einer B Corp Zertifizierung auszeichnen lassen

Wenn Sie die eine oder andere CSR Richtlinie umsetzen, können Sie bereits Positives erreichen. Setzen Sie sich nicht unter Druck, indem Sie sämtliche Maßnahmen auf einmal umsetzen, denn ein nachhaltiges CSR Management, das der CSR Definition entspricht, braucht Zeit. Beginnen Sie mit einfach umzusetzenden Maßnahmen wie Ökostrom: Wenn Sie Beratung in Bezug auf einen Stromanbieterwechsel wünschen, wenden Sie sich gerne an die freundlichen Energieexperten bei Energiemarie.

Ökostrom
Ökostrom

ÖKOSTROM ANMELDEN

Ökostrom: Einfach, natürlich, günstig. Mit Energiemarie den passenden Ökostromanbieter finden, Vertrag abschließen und zur Energiewende beitragen! Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

ÖKOSTROM ANMELDEN

Einfach, natürlich und günstig. Mit Energiemarie den passenden Ökostromanbieter finden, Vertrag abschließen und zur Energiewende beitragen! Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

ökostrom
ökostrom

ÖKOSTROM ANMELDEN

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

Aktualisiert am