Der Strompreis in Deutschland 2020

Der Strompreis in Deutschland setzt sich aus drei wesentlichen Komponenten zusammen: Preis für Beschaffung und Vertrieb, Netznutzungsentgelte und Steuern und Abgaben. Jeder der mit Strom beliefert werden möchte, zahlt einen bestimmten Strompreis, der sich je nach Energieanbieter unterscheiden kann. Erfahren Sie in unserer Rubrik Strompreis alles über die Strompreiszusammensetzung, Strompreis pro kWh und Strompreisentwicklung. Außerdem wie Sie Strompreise vergleichen und einen günstigen Stromanbieter finden können.


Strompreis vergleichen Wir vergleichen die Strompreise übernehmen den Anbieterwechsel für Sie - schnell, transparent und unkompliziert. Rufen Sie Energiemarie by Selectra unter der 0893 80388 95 an und profitieren Sie von einem kostenlosen Service von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

Alle Strompreise in Deutschland haben gemeinsam, dass diese sich aus drei Bestandteilen zusammensetzen. In dem Strompreis ist der Preis für die Beschaffung und den Vertrieb des Stroms enthalten. Außerdem fließen in den Strompreis die Entgelte der Netznutzung ein und staatlich veranlasste Preisbestandteile wie Steuern, Abgaben und Umlagen für erneuerbare Energien.

Die Beschaffungs- und Vertriebskosten bilden sich aus dem Wettbewerb der Stromanbieter und können nach Stromanbieter variieren. Netznutzungsentgelte und Steuern und Abgaben sind nicht vom Stromanbieter beeinflussbar und unterliegen den staatlichen Regelungen.

Welcher Strompreis ist normal?

Jeder, der sich auf die Suche nach einem Stromtarif begibt, stößt früher oder später auf den Strompreis, der in Cent/kWh angegeben wird. Der Strompreis macht zusammen mit dem Grundpreis Ihren monatlich Abschlag aus und die Höhe des Strompreises kann einen wesentlichen Einfluss auf Ihre Stromrechnung haben.

Strompreis pro kWh

Damit Sie nicht zu viel für Ihren Strompreis bezahlen, können Sie sich immer an dem durchschnittlichen Strompreis orientieren. Der durchschnittliche Strompreis in 2019 für Haushaltskunden mit einem jährlichen Stromverbrauch zwischen 2500 kWh und 5000 kWh lag bei 30,85 Cent/kWh. Somit wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal die grenze 30 Cent/kWh überschritten.

Wohin geht der Strompreis?

Seit der Liberalisierung des Energiemarktes 1998 hat sich der durchschnittliche Strompreis für Privatkunden fast mehr als verdoppelt und knackte 2019 zum ersten Mal die 30 Cent/kWh Marke. Ausschlaggebend ist vor allem die Erhöhung des Preisbestandteils Energiebeschaffung, Vertrieb und Marge, obwohl auch Steuern und Netzentgelte gestiegen sind.

Umlagen, Steuern und Abgaben machen fast 52 % des gesamten Strompreises aus. Netzentgelte liegen mit einem Anteil von rund 23 % und der Prozentsatz für Energiebeschaffung und Vertrieb liegt bei 24,7 % . 2018 lag dieser noch bei 22,4 %.

Strompreis-Vergleich und Anbieter-Wechsel

Wissen Sie Ihren Energieverbrauch? Möchten Sie Ihren Strom- und Gasverbrauch bestimmen, um Kosten zu sparen? Erfahren Sie in nur zwei Minuten Ihren jährlichen Energieverbrauch mit unserem Verbrauchsrechner!
Verbrauchsrechner

Der Strompreis-Vergleich lohnt sich immer. Indem Sie jährlich die Strompreise der einzelnen Stromanbieter vergleichen und auch einen Anbieterwechsel vornehmen, können Sie sicher sein, dass Sie eine Ersparnis Ihrer Energiekosten erzielen können. Der Strompreis-Vergleich kann über unterschiedliche Wege ausgeführt werden: Online-Vergleichsrechner, Online Tarifrechner der einzelnen Stromanbieter und durch eine telefonische und somit direkte Beratung: 0893 80388 95 .

Für einen Strompreis-Vergleich benötigen Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch. Diesen können Sie mit unserem Energiemarie Verbrauchsrechner ausrechnen. Außerdem benötigen Sie für den Anbieterwechsel: Stromrechnung, Stromzählernummer, Zählerstand und Bankdaten.

Alles rund um Gaspreis Informieren Sie sich mithilfe von unseren Artikeln über den Gaspreis, Gaspreisvergleich und Gasanbieterwechsel und vieles mehr:
  Gaspreis-Vergleich
  Gaspreisentwicklung
  Gaspreiszusammensetzung
  Beispielrechnung Gaspreis
  Gaspreis: Steuern & Abgaben
  Liefervertrag
  Gaspreis: Netzentgelte

Aktualisiert am