Hydraulischer Abgleich ‚Äď So wird Ihre Heizung effizienter!

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
Hydraulischer Abgleich

Ein hydraulischer Abgleich ermöglicht eine Heizungsoptimierung, um Heizkosten zu reduzieren und Räume gleichmäßiger zu heizen. Der Wärmebedarf jedes Wohnraumes wird individuell ermittelt und die Thermostate werden entsprechend eingestellt. Auf diese Weise fließt stets die richtige Menge Warmwasser in die Heizkörper. Doch wie funktioniert so ein hydraulischer abgleich und kann man einen hydraulischen Abgleich selber machen? In diesem Artikel erhalten Sie Informationen rund um den hydraulischen Abgleich.

Hydraulischer Abgleich selber machen: Geht das?

Es ist empfehlenswert, den hydraulischen Abgleich von einem Fachbetrieb durchf√ľhren zu lassen, da zum einen besondere Kenntnisse und zum anderen eine spezielle Software n√∂tig ist, um den hydraulischen Abgleich verl√§sslich durchzuf√ľhren. Wenn Sie dennoch den hydraulischen Abgleich selber machen wollen, k√∂nnen Sie statt einer genauen Berechnung in der Regel nur Sch√§tzwerte nehmen. Grunds√§tzlich besteht ein hydraulischer Abgleich Heizung aus den folgenden Schritten:

  1. Heizlastberechnung f√ľr jeden Raum (Faktoren wie die Raumgr√∂√üe sowie die D√§mmung der Au√üenw√§nde und des Daches bedenken)
  2. Kontrolle der Heizkörper in Bezug auf ihre Größe
  3. Eventuell: Nachr√ľstung von voreinstellbaren Thermostatventilen
  4. Kontrolle der Heizungspumpe und des Rohrleitungssystems
  5. Berechnen der Voreinstellungswerte am Computer oder aufgrund von Näherungswerten
  6. An jedem Thermostatventil den errechneten Wert einstellen (mit Hilfe eines speziellen Schl√ľssels)
  7. Heizpumpe richtig einstellen
  8. Eventuell: Heizpumpe durch eine Hocheffizienzpumpe austauschen
  9. Justierung der Heizung und Einstellungen am (√Ėl-)Heizkessel

Was kann ein hydraulischer Abgleich kosten?

M√ľnzen als Symbol f√ľr die Kosten eines hydraulischen Abgleichs

Ein hydraulischer Abgleich klingt nach einem komplizierten Unterfangen, dabei ist es tats√§chlich eine recht einfache und gleichzeitig sehr g√ľnstige Methode, um Energie zu sparen und dementsprechend die Kosten f√ľr Ihre (alte) Heizung zu senken. Besonders attraktiv: Neben der Ersparnis k√∂nnen Sie zus√§tzlich von einer F√∂rderung profitieren.

Die jeweiligen Kosten f√ľr den hydraulischen Abgleich h√§ngen immer vom Zustand und vom Aufbau der Heizung ab. F√ľr den hydraulischen Abgleich in einem Einfamilienhaus k√∂nnen mit Kosten in H√∂he zwischen etwa 500 bis 1.250 Euro gerechnet werden, w√§hrend die Kosten f√ľr ein Mehrfamilienhaus h√∂her ausfallen.

Die Kosten eines hydraulischen Abgleichs hängen aber auch von den folgenden Faktoren ab:

  • Anzahl der Heizk√∂rper und Thermostatventile
  • Gr√∂√üe des Hauses
  • Alter und Zustand der Heizungsanlage
  • Alter und Zustand der Thermostatventile
  • Bauart und Zustand der eingesetzten Pumpen

Die Investition in einen hydraulischen Abgleich lohnt sich, denn in der Folge können Sie viel Wärmeenergie einsparen. Die Kosten haben die Bewohner eines Einfamilienhauses im Durchschnitt bereits nach etwa dreieinhalb Jahren aufgrund der sinkenden Heizkosten wieder reingeholt.

Hydraulischer Abgleich: Kosten sparen mit der richtigen Förderung

Die Bundesregierung stellt f√ľr die Bundesf√∂rderung f√ľr effiziente Geb√§ude (BEG) F√∂rdermittel zur Verf√ľgung. Sie k√∂nnen dementsprechend Antr√§ge zur energieeffizienten Sanierung von Geb√§uden √ľber die KfW (Kreditanstalt f√ľr Wiederaufbau) und das BAFA (Bundesamt f√ľr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) stellen.

Hydraulischer Abgleich ‚Äď F√∂rderung & Auszahlung durch das BAFA

Sie bekommen bis zu 20 % Ihrer Nettokosten erstattet, da der Staat den hydraulischen Abgleich bei bestehenden Heizsystemen mit der Bundesf√∂rderung f√ľr effiziente Geb√§ude ‚Äď Einzelma√ünahmen (BEG EM) f√∂rdert. Die F√∂rderung kann vom Eigent√ľmer der Heizungsanlage, also von Privatpersonen, von Unternehmen, von Kommunen, von Vereinen und Stiftungen sowie von gemeinn√ľtzigen Organisationen und Genossenschaften beantragt werden.

Hydraulischer Abgleich F√∂rderung: Die Registrierung f√ľr den F√∂rderantrag Wichtig ist, dass die Registrierung f√ľr den F√∂rderantrag in Bezug auf den hydraulischen Abgleich bereits vor dem Vertragsschluss zur Durchf√ľhrung der Ma√ünahmen geschieht. Sie m√ľssen sich dementsprechend vor dem Abschluss des Vertrags f√ľr die Durchf√ľhrung der Ma√ünahme beim Bundesamt f√ľr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) registrieren.

M√∂chten Sie einen Antrag f√ľr einen Abgleich des Heizk√∂rpers stellen?

Daumen hoch

Die Auszahlung der F√∂rderung erfolgt nach der Genehmigung durch das BAFA, wenn Sie einen Antrag gestellt haben und Ihre Rechnung mit der Fachunternehmererkl√§rung oder der Best√§tigung eines Experten der Energieeffizienz-Experten-Liste sowie Ihrer Registrierungsnummer f√ľr die durchgef√ľhrte Ma√ünahme einreichen.

Förderungsantrag des BAFA

Hydraulischer Abgleich ‚Äď F√∂rderung durch die KfW und regionale Institutionen

Alternativ zur F√∂rderung durch das BAFA gibt es eine Kreditf√∂rderung im Rahmen der Programme 261/262 bei der Kreditanstalt f√ľr Wiederaufbau (KfW). Die KfW-F√∂rderung der Programme 261/262 muss vor der Vergabe von Liefer- und Leistungsvertr√§gen beantragt werden.

Wenn Sie den Zeitpunkt verpasst und bereits mit der Sanierung begonnen haben, k√∂nnen Sie alternativ einen Steuerbonus f√ľr die Sanierung oder F√∂rderungsprogramme regionaler Institutionen nutzen.

Förderungsantrag der KfW

Energiepreiskrise
Energiepreiskrise

Der Energiemarkt entspannt sich ‚Äď bleiben Sie nicht beim teuren Anbieter!

ūüďěJetzt kostenlos Energiemarie anrufen und von g√ľnstigen Preisen profitieren!

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

Der Energiemarkt entspannt sich ‚Äď bleiben Sie nicht beim teuren Anbieter!

ūüďěJetzt kostenlos Energiemarie anrufen und von g√ľnstigen Preisen profitieren!

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

Need help?
Energiepreiskrise
Energiepreiskrise

MIT UNSEREM TARIFRECHNER G√úNSTIG STROM ANMELDEN ‚ö°

‚úĒ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Hydraulischer Abgleich Heizung: Was ist das und was bringt das?

Ein Handwerker kommt f√ľr einen hydraulischen Abgleich

Ein hydraulischer Abgleich (oder die hydraulische Einregulierung) sorgt f√ľr eine Optimierung Ihrer Heizungsanlage, denn unregulierte Heizungsanlagen ‚Äď egal welche Heizungsart Sie haben ‚Äď verf√ľgen oftmals nicht √ľber einen einheitlichen Druck. Dieser gleichm√§√üige Druck ist aber in allen Leitungen erforderlich, um ausreichend Warmwasser in s√§mtliche Heizk√∂rper zu bef√∂rdern.

Nachdem ein hydraulischer Abgleich der Heizung durchgef√ľhrt wurde, flie√üt nur noch die tats√§chlich ben√∂tigte Menge an Warmwasser in jeden Heizk√∂rper. Ihren Energieverbrauch k√∂nnen Sie auf diese Weise um bis zu 15 % senken. Das ist gut f√ľr die Umwelt und f√ľr Ihren Geldbeutel.

Durch den hydraulischen Abgleich sollen unnötige Energie- und Heizkosten reduziert werden, denn ohne den Abgleich wird meist zu viel warmes Wasser in näher am Heizkessel gelegene Heizkörper befördert. Die Heizkörper, die weiter vom Heizkessel entfernt sind, bleiben dementsprechend oft unterversorgt. Die Lösung dieses Problems stellt ein hydraulischer Abgleich dar, denn die Verteilung des Warmwassers ist nach dem hydraulischen Abgleich gleichmäßig.

Ein weiterer Vorteil der Durchf√ľhrung eines hydraulischen Abgleichs ist, dass durch das Regulieren voreinstellbarer Thermostatventile st√∂rende Flie√üger√§usche in der Heizung vermieden werden, da alle Heizk√∂rper stets die richtige Menge an Wasser enthalten.

Wie wird ein hydraulischer Abgleich Heizung durchgef√ľhrt?

Person sitzend mit blauen Zahnrädern

Im Rahmen eines hydraulischen Abgleichs wird die ben√∂tigte W√§rme f√ľr jeden einzelnen Raum ermittelt. Im Anschluss werden die Thermostate so eingestellt, dass jeder Heizk√∂rper die entsprechende Menge an Warmwasser erh√§lt. Ein hydraulischer Abgleich Heizung dauert ca. 6 bis 7 Stunden. Beachten Sie: Bestehende Bauteile m√ľssen eventuell ersetzt oder hinzugef√ľgt werden, um das gew√ľnschte Ergebnis ‚Äď ein effizientes Heizsystem ‚Äď zu erm√∂glichen.

Wann soll ein hydraulischer Abgleich durchgef√ľhrt werden?

Ein hydraulischer Abgleich ist immer dann sinnvoll, wenn Sie das Gef√ľhl haben, dass Ihre R√§ume nicht richtig warm werden. Hinweise daf√ľr, dass ein hydraulischer Abgleich n√∂tig ist, sind auch st√∂rende Ger√§usche wie ein Rauschen, Gluckern oder Pfeifen in den Heizk√∂rpern.

Wenn Ihre Heizkörper sehr heiß werden, obwohl sie nur auf einer niedrigen Stufe eingestellt sind, und andere Heizkörper nicht warm werden, obwohl sie vollständig aufgedreht sind, ist ein hydraulischer Abgleich ebenfalls empfehlenswert.

Ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage sollte ferner auch dann durchgef√ľhrt werden, nachdem bauliche Ver√§nderungen oder Sanierungen am Geb√§ude vorgenommen wurden. Werden weder das Geb√§ude noch die Heizungsanlage baulich ver√§ndert, so ist das Ergebnis eines durchgef√ľhrten hydraulischen Abgleichs lange Zeit g√ľltig.

Altbaugebäude mit Einrohrheizung? Tauschen Sie diese aus, um zu sparen!

Hydraulischer Abgleich bei der Fußbodenheizung

Auch bei der Fu√übodenheizung ist ein hydraulischer Abgleich sinnvoll, denn √§hnlich wie bei Heizk√∂rpern erm√∂glicht ein hydraulischer Abgleich f√ľr die Fu√übodenheizung ebenfalls ein sehr gro√ües Einsparpotential.

Die Berechnung f√ľr den hydraulischen Abgleich einer Fu√übodenheizung ist zwar aufw√§ndiger als ein hydraulischer Abgleich der Heizk√∂rper, aber durchaus sehr sinnvoll, um Energiekosten zu sparen.

Durch die Thermografie, mit der mittels W√§rmekamera die Energieverteilung genau lokalisiert sowie abgebildet werden kann, wird der hydraulische Abgleich bei Fu√übodenheizungen erleichtert. Experten setzen eine spezielle Software ein, welche die Berechnung der optimalen Leistung einer Fu√übodenheizung vereinfacht. Die zu ergreifenden Ma√ünahmen werden au√üerdem √ľbersichtlich dargestellt.

Exkurs: Mit diesen Tipps können Sie noch mehr Energie sparen

goldenes Sparschwein

Sie möchten wissen, wie Sie beim Heizen nach dem hydraulischen Abgleich noch mehr Energie sparen können? Lesen Sie sich ein paar zusätzliche Tipps zum Sparen von Energie und Heizkosten durch. Schon gewusst? Durch den Vergleich unterschiedlicher Strom- und Gasanbieter sowie einen Anbieterwechsel können Sie ebenfalls sparen.

Anbieter wechseln
Anbieter wechseln

PROFITIEREN SIE VON G√úNSTIGEM STROM & GAS!

Energiemarie hilft beim komplizierten Anbietevergleich und meldet Sie auch gerne an.

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

PROFITIEREN SIE VON G√úNSTIGEM STROM & GAS!

Energiemarie hilft beim komplizierten Anbietevergleich und meldet Sie auch gerne an.

‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź‚≠ź4.6/5 - Unsere Kunden sch√§tzen uns

Need help?
Anbieter wechseln
Anbieter wechseln

MIT UNSEREM TARIFRECHNER G√úNSTIG STROM ANMELDEN ‚ö°

‚úĒ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Raumtemperatur absenken

Das Absenken der Raumtemperatur um nur ein Grad hat bereits einen gro√üen Effekt auf Ihre Energiekosten. Pro Grad niedrigerer Raumtemperatur k√∂nnen Sie bis zu 6 % Energie sparen. Sie sollten nat√ľrlich nicht frieren, aber eine m√∂glichst niedrige Raumtemperatur tr√§gt dazu bei, nicht mehr Energie zu verbrauchen als notwendig ist.

  • Optimale Raumtemperaturen
  • Wohnzimmer: 20 Grad
  • K√ľche: 18 bis 20 Grad
  • Badezimmer: 23 Grad
  • Schlafzimmer: 18 Grad

Auch nicht genutzte R√§ume sollten nicht k√ľhler als 16 bis 18 Grad sein, da sich sonst Feuchtigkeit und Schimmel bilden k√∂nnen.

W√§rmed√§mmung und Isolierung f√ľr geringe W√§rmeverluste

Durch eine W√§rmed√§mmung Ihrer Fassade und Ihres Daches k√∂nnen Sie unn√∂tige W√§rmeverluste vermeiden und Ihre Heizkosten dementsprechend m√∂glichst niedrig halten. Eine gute Isolierung der Fenster und T√ľren hilft zus√§tzlich, die W√§rme in den Innenr√§umen zu halten.

Finden Sie den Artikel n√ľtzlich? 100% von insgesamt 21 Kundenbewertungen fanden diesen Artikel n√ľtzlich.

Die auf dieser Website erw√§hnten Dienstleistungen und Produkte repr√§sentieren lediglich eine kleine Auswahl der M√∂glichkeiten, die Ihnen zur Verf√ľgung stehen. Wir empfehlen Ihnen, selber zu recherchieren und sich gegebenenfalls beraten zu lassen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es kann sein, dass wir von ausgew√§hlten Partnern Provisionen f√ľr den Verkauf einiger auf dieser Website erw√§hnter Produkte und/oder Dienstleistungen erhalten. Die Nutzung unserer Website ist kostenlos, und die Provision, die wir erhalten, hat keinen Einfluss auf unsere Meinung oder die von uns bereitgestellten Informationen.