Energie

STROM UND GAS ANMELDEN ODER WECHSELN

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

ExtraEnergie kündigen: Umzug und Kontakt

Die ExtraEnergie GmbH mit Sitz in Monheim am Rhein wurde 2008 als konzernunabhängiger Energieversorger gegründet. Der Energieversorger beliefert Ihre Kunden mit zertifiziertem Ökostrom und klimaneutralem Erdgas. Sollten Sie umziehen oder bei ExtraEnergie kündigen wollen, lesen Sie weiter um zu erfahren wie Sie das tun können.


Bei ExtraEnergie kündigen

Jede Kündigung hat Besonderheiten und Fristen, das ist bei ExtraEnergie nicht anders. Deshalb erklären wir Ihnen hier alles was Sie wissen müssen falls Sie bei dem Energieanbieter kündigen möchten. Wenn Sie bei ExtraEnergie kündigen wollen, kann dies verschiedene Gründe haben.

  1. Umzug: Sie ziehen in eine neue Wohnung oder eine andere Stadt? Dies führt bei ExtraEnergie automatisch zur Kündigung. Dies sollten Sie dem Energieanbieter frühzeitig mitteilen. Weiteres hierzu erklären wir Ihnen im Abschnitt ExtraEnergie Umzug.
  2. Ihr Tarif passt nicht mehr: Sie haben Zuwachs bekommen oder sich neue elektronische Geräte gekauft? Oder Sie sind nicht zufrieden mit Ihrem Tarif? Diesen können Sie bei ExtraEnergie auf einen passenden wechseln. Im ExtraEnergie Tarifrechner einfach neuen Verbrauch angeben und Tarif wechseln.
  3. Anbieterwechsel: Sie wollen Ihren Energieanbieter wechseln, weil Sie mit ExtraEnergie unzufrieden sind oder einen besseren gefunden haben? Beachten Sie die Kündigungsfristen Ihres Vertrages.

Strom anmeldenUnsere Energieexperten helfen Ihnen bei der Tarifauswahl und übernehmen für Sie die Anmeldung unter 0893 80388 95 . Der kostenlose Energiemarie by Selectra Service steht für Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr zur Verfügung.

ExtraEnergie Umzug

extraenergie umzug

Sollten Sie umziehen heißt dies leider, dass Ihr Vertrag automatisch bei ExtraEnergie gekündigt wird, auch außerhalb der Vertragslaufzeit. Sie sollten Ihren Umzug spätestens vier Wochen vorher und immer in Textform an den Energieanbieter mitteilen. Das Schreiben können Sie folgendermaßen einschicken:

  1. Per E-Mail
  2. Per Fax
  3. Per Brief
  4. Das ExtraEnergie Kontaktformular

In dem Mitteilungsschreiben sollten Sie folgende Daten unbedingt mit hinzufügen:

  • Ihre neue Anschrift
  • Ihre Kundennummer
  • Ihre Zählernummer

Nachdem das Mitteilungsschreiben bei ExtraEnergie angekommen ist, wird Ihnen der Energieanbieter ein neues Angebot für Ihre neue Anschrift unterbreiten. Sollten Sie weiterhin bei ExtraEnergie angemeldet bleiben wollen, können Sie Zeit sparen in dem Sie im Schreiben Ihren eingeschätzten Jahresverbrauch angeben.

Wissen Sie Ihren Energieverbrauch? Möchten Sie Ihren Strom- und Gasverbrauch bestimmen, um Kosten zu sparen? Erfahren Sie in nur zwei Minuten Ihren jährlichen Energieverbrauch mit unserem Verbrauchsrechner!
Verbrauchsrechner

Wie Sie bei ExtraEnergie kündigen können

extraenergie kündigen

Sie möchten Ihren Anbieter wechseln oder sind einfach unzufrieden mit ExtraEnergie? Wir erklären Ihnen wie Sie die Kündigung bei ExtraEnergie richtig übermitteln, damit es problemlos klappt. Jeder Vertrag hat Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten. In der Regel hat ein Vertrag bei ExtraEnergie eine Laufzeit von 12 oder 24 Monaten. Auf den Vertragsunterlagen können Sie nachlesen welche Laufzeit für Sie gilt.

Der Vertrag muss mindestens sechs Wochen vor Vertragsende gekündigt werden, sonst wird dieser automatisch um die zuvor gewählte Laufzeit verlängert. Sie sollten Ihre Kündigung immer in Textform einreichen werden, so wird es in den FAQs von ExtraEnergie angekündigt.

Nutzen Sie am besten unsere Kündigungsvorlage, diese mit Ihren eigenen Daten ausfüllen und an ExtraEnergie schicken. Folgende Daten sollten Sie kennen:

  • Datum der Ausfertigung des Schreibens
  • Name und Adresse
  • Kundennummer
  • Vertragsnummer Zählernummer

ExtraEnergie GmbH kündigen - Muster

Name: xxx

Straße und Hausnummer: xxx

PLZ und Ort: xxx

Kundennummer: xxx

Zählernummer: xxx

Kündigung Vertrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen oben genannten Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Bestätigungszeitpunktes zu.

Die Unterschrift

Beachten Sie natürlich immer auf Ihre Kündigungsfristen, generell beträgt diese 6 Wochen vor Vertragsende. Gehen Sie jedoch auf Nummer sicher und bestätigen Sie diese mit Ihren Vertragsunterlagen oder in Ihrem ExtraEnergie Kundenportal.

Ihr Vertrag ist vor Oktober 2016 abgeschlossen worden? Dann können Sie bei ExtraEnergie lediglich per Einschreiben mit Rückschein kündigen. Deshalb unbedingt in Ihrem Vertrag oder persönlichen Kundenkonto nachlesen ob Ihr Vertrag vor oder nach dem Stichdatum geschlossen wurden.
Ein Einschreiben ist ein Brief, bei dem Sie informiert werden das dieser vom Zusteller eingeworfen wurde beziehungsweise persönlich eingereicht wurde. Bei Verlust oder Beschädigung Ihrer Sendung haftet die Deutsche Post. Allerding nur bis zu einem Betrag bis zu 25€.

Bei ExtraEnergie Kündigen: Kontakt

extranenergie kontakt

Wie genau Sie Ihre Kündigung einreichen, ist Ihnen gelassen, jedoch empfehlen wir Ihnen dies per Einwurf zu tun, auch wenn Ihr Vertrag nach dem Stichdatum Oktober 2016 abgeschlossen wurde. Sie können Ihre Kündigung folgender Weise einreichen:

ExtraEnergie Kündigung Kontakt
📝 Kontaktformular 📧 E-Mail 🖨 Fax
ExtraEnergie Kontaktformular service@extraenergie.de  0180 51 41 454


ExtraEnergie AdresseExtraEnergie GmbH
Postfach 974
09009 Chemnitz

Sollten Sie vor der Kündigung jedoch noch Fragen an den Energieanbieter ExtraEnergie haben, können Sie natürlich beim Kundenservice anrufen. Die Mitarbeiter von ExtraEnergie werden Ihre Anliegen und Fragen zum Thema ExtraEnergie kündigen klären.

ExtraEnergie Telefonnummern
Festnetztelefon (kostenlos) Handynummer
: 0800 63 66 361  📱: 069 204 345 056
Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr

Sonderkündigungsrecht und Widerrufsrecht bei ExtraEnergie

Auch während Ihrer Vertragslaufzeit ist es möglich Ihren Vertrag mit ExtraEnergie zu kündigen. Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen.

  • Preiserhöhungen: Sollte der Anbieter den Energiepreis während der Vertragslaufzeit erhöhen, muss er den Kunden schriftlich darüber informieren. Trotz frühzeitiger Mitteilung der Erhöhung, steht es dem Kunden frei außerhalb der Kündigungsfrist bei ExtraEnergie zu kündigen
  • Änderung der AGBs: Auch dies gibt Ihnen das Recht bei dem Energieanbieter frühzeitig zu kündigen. Änderungen in den AGBs können als Vertragsbruch angesehen werden.
  • Umzug: wie bereits erklärt, kommt es bei einem Umzug direkt zur Kündigung bei ExtraEnergie. Mehr dazu können Sie im Abschnitt ExtraEnergie Umzug lesen.

Ausgenommen des Sonderkündigungsrecht wegen Preiserhöhung sind diejenigen, die nicht vom Energielieferanten bestimmt sind. Hierzu gehören zum Beispiel Steuern und Abgaben. Das Sonderkündigungsrecht bezieht sich nur auf den reinen Energie Verbauchspreis, der von dem Energieanbieter selber bestimmt wird.

Weiteres zum Thema Sonderkündigungsrecht können Sie in unserem Artikel über Kündigungen lesen. Sollten Sie vor kurzem erst Ihren Vertrag bei ExtraEnergie abgeschlossen haben können Sie diesen in einer Frist von 14 Tagen wieder rückgängig machen.

ExtraEnergie KontaktSie wollen sich mit ExtraEnergie in Verbindung setzen, weil Sie Fragen über Ihren Vertrag oder den Tarifen des Energieanbieters haben? Kein Problem, in unserem Artikel ExtraEnergie Kontakt erklären wir Ihnen ganz genau wie Sie dies machen können.

Energieanbieter wechseln Überlassen Sie den Wechsel unseren Energieexperten. Energiemarie by Selectra findet für Sie den passenden Strom- und Gastarif und übernimmt alle weiteren Schritte. Nutzen Sie unsere kostenlose Servicenummer 0893 80388 95  von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Aktualisiert am