Stromanbieter Berlin
Stromanbieter Berlin

UMZUG MIT STROM, GAS, WASSER, INTERNET

Energiemarie hilft Ihnen, Ihre Energieverträge richtig abzuwickeln!

⭐⭐⭐⭐⭐4.6/5 - Unsere Kunden schätzen uns

UMZUG MIT STROM, GAS, WASSER, INTERNET

Energiemarie hilft Ihnen, Ihre Energieverträge richtig abzuwickeln!

⭐⭐⭐⭐⭐4.6/5 - Unsere Kunden schätzen uns

Need help?
Stromanbieter Berlin
Stromanbieter Berlin

MIT UNSEREM TARIFRECHNER GÜNSTIG STROM ANMELDEN ⚡

✔ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Private Umzugshelfer: Finden und worauf Sie achten sollten

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
Frau beantragt private Umzugshelfer für Ihren Umzug

Ein Umzug kann sehr schnell teuer und zeitaufwendig werden. Deshalb wenden sich viele Menschen an private Umzugshelfer: Diese sind nämlich in der Regel günstiger und flexibler als Unternehmen. In diesem Artikel erklären wir alles zu den Vor- und Nachteilen von privaten Umzugshelfern und vergleichen private Umzugshelfer mit professionellen Umzugsunternehmen. Zudem geben wir Ihnen Auskunft über die besten Methoden, um private Umzugshelfer zu finden und worauf Sie achten müssen.

Häufige Fragen zu privaten Umzugshelfern

🕓Was kostet ein Umzugshelfer pro Stunde?

Private Umzugshelfer kosten normalerweise zwischen 10 - 15 € pro Stunde. Wenn Sie auch einen Lastwagen oder Werkzeuge für den Auf- und Abbau von Möbeln brauchen, kann es mehr kosten. Professionelle Umzugsunternehmen sind in der Regel viel teurer, deshalb lohnt es sich Preise zu vergleichen.

💲Was kostet es eine Umzugsfirma zu beauftragen?

Eine Umzugsfirma zu beauftragen kostet durchschnittlich 750 - 1500 €. Je geringer der Hausrat und die Distanz zur neuen Wohnung, desto niedriger sind die Kosten. Ein kleiner Umzug kostet normalerweise unter 500 €.

❓Wie kann ich ohne Geld umziehen?

Ohne Geld umziehen? Das geht tatsächlich! Versuchen Sie zuerst Umzugskartons umsonst beim Supermarkt oder durch Kleinanzeigen zu erhalten. An Stelle vom Umzugsunternehmen fragen Sie dann Freunde und Familie, ob Sie mit dem packen und tragen helfen.

Umzugskartons für einen stressfreien Umzug! ✅Bestellen Sie jetzt schnell, einfach und günstig Umzugskartons und Verpackungsmaterial!
Mit UmzugsShop sicher ans Ziel*

Was sind private Umzugshelfer?

Fliegender Karton mit kleinen Flügeln

Private Umzugshelfer sind unabhängige Personen, die bei dem Umzug in eine neue Wohnung oder nach einem Hauskauf helfen. Sie können entweder als Einzelpersonen oder als Gruppe gebucht werden. Sie sind keine professionellen Umzugsunternehmen und werden häufig von Freunden oder Familienmitgliedern eingesetzt, um beim Umzug zu helfen.

Private Umzugshelfer können dazu beitragen, den Umzug auf eine viel einfachere Art und Weise abzuwickeln, indem sie beim Einladen und Transport der Gegenstände helfen und auch beim Abbau und Aufbau von Möbeln. Private Umzugshelfer können Ihnen auch helfen, Ihren Hausrat in Umzugskartons zu packen.

Wo kann ich private Umzugshelfer finden?

Es gibt heutzutage zahlreiche Möglichkeiten, private Umzugshelfer zu finden. Zum Beispiel könnten Sie in Ihrer lokalen Zeitung in den Kleinanzeigen nachschauen. Außerdem können Sie gemütlich von Ihrem Zuhause aus online nach privaten Umzugshelfern suchen. Es gibt zahlreiche Webseiten, wo private Umzugshelfer Ihre Dienste anbieten. Im nächsten Kapitel finden Sie Beispiele mit Links auf deren Webseiten.

Es gibt zudem auch Agenturen, die private Umzugshelfer vermitteln. Diese Option ist zwar ein bisschen teurer, dafür ist die Qualität und Erfahrung der Umzugshelfer normalerweise etwas besser. Heutzutage können Sie auch in sozialen Netzwerken wie Facebook oder LinkedIn nach privaten Umzugshelfern suchen. Letzten Endes können Sie auch Ihre Freunde und Verwandte fragen, ob sie jemanden kennen, der Ihnen beim Umzug helfen kann, oder sich auch freiwillig melden. Eine Liste der Optionen steht Ihnen hier zur Verfügung:

  • Lokale Zeitungen/Magazine
  • Verschiedene Webseiten im Internet
  • Agenturen
  • Soziale Netzwerke
  • Freunde und Verwandte

Auf welchen Webseiten kann ich private Umzugshelfer finden?

Es gibt zahlreiche Webseiten, wo private Umzugshelfer Ihre Dienste an Leute, die einen Umzug planen, anbieten. Auf den Webseiten können Sie Preise vergleichen und verschiedene Anbieter kontaktieren. In der nachfolgenden Liste finden Sie Webseiten, wo Sie private Umzugshelfer buchen können und Auskunft über Preise finden:

  • Durch eBay Kleinanzeigen private Umzugshelfer anheuern.
  • Mit Studenten-Umzugshilfe, Studierende als Umzugshelfer anheuern.
  • Durch >Jobruf Studierende als private Umzugshilfe anheuern.
Anmelden
Anmelden

PROBLEMLOSER UMZUG? KEIN PROBLEM!

Energiemarie hilft Ihnen kostenlos bei der Abwicklung Ihrer Energieverträge!

⭐⭐⭐⭐⭐4.6/5 - Unsere Kunden schätzen uns

PROBLEMLOSER UMZUG? KEIN PROBLEM!

Energiemarie hilft Ihnen kostenlos bei der Abwicklung Ihrer Energieverträge!

⭐⭐⭐⭐⭐4.6/5 - Unsere Kunden schätzen uns

Need help?
Anmelden
Anmelden

MIT UNSEREM TARIFRECHNER GÜNSTIG STROM ANMELDEN ⚡

✔ Stromanbietervergleich, Tarifauswahl und Anmeldung mit unserem Tarifrechner!

Worauf sollten Sie bei der Suche achten?

Schild mit Haus symbolisiert Hausrat beschützen und gute Umzugshelfer anheuern

Beim Vergleich von verschiedenen privaten Umzugshelfern sollte man hauptsächlich auf die Zuverlässigkeit des Anbieters achten. Das Risiko, dass am Tag des Umzugs einige Möbelpacker fehlen oder sich verspäten, ist bei privaten Umzugshelfern nicht zu unterschätzen.

Dazu sollten Sie die Preise überprüfen und sicherstellen, dass Ihre Umzugshelfer über eine ausreichende Versicherung verfügen, um im Falle eines Schadens oder Verlustes abgesichert zu sein. Hier ist eine Haftpflichtversicherung erforderlich. In der nachfolgenden Checkliste haben wir die wichtigsten Punkte aufgelistet:

  • Vergewissern Sie sich, dass die Umzugshelfer zuverlässig sind. Man sollte sich über ihren Hintergrund informieren, indem man z.B. Bewertungen anderer Kund/innen liest.
  • Stellen Sie sicher, dass die Umzugshelfer über die entsprechende Ausbildung und Erfahrung verfügen, um einen sicheren und effizienten Umzug zu gewährleisten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Umzugshelfer über die notwendige Ausrüstung und Werkzeuge verfügen, um den Umzug sicher und effizient durchzuführen. Wenn Sie einen Lastwagen brauchen oder Möbel abbauen und wieder aufbauen müssen, sollten Sie entweder nach einem entsprechend ausgerüstetem Umzugshelfer suchen oder selbst die Werkzeuge zur Verfügung stellen.
  • Informieren Sie sich über die Kosten für die Dienstleistungen des Anbieters, um sicherzustellen, dass Sie ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Vergleichen Sie unbedingt Preise auf verschiedenen Webseiten, um sich einen Überblick zu beschaffen.

Welche Versicherung kommt bei Schaden auf?

Bei einem Schaden, der durch den Einsatz privater Umzugshelfer entsteht, kommt in der Regel die Haftpflichtversicherung des privaten Umzugshelfers auf. Um sicherzugehen, sollten Sie aber vorab den Versicherungsschutz des jeweiligen privaten Umzugshelfers überprüfen. Es kann sein, dass der Umzugshelfer nicht über eine Haftpflichtversicherung verfügt. In dem Fall würde Ihre Hausratverscherung für den Schaden aufkommen.

Wie organisiert man einen Umzug in Eigenregie?

Gelber LKW symbolisiert Umzugshelfer

Falls Sie sich entscheiden private Umzugshelfer zu beantragen, sind Sie dafür zuständig, den Umzug selbst zu planen. Ohne die Hilfe eines Umzugsunternehmens haben Sie zwar mehr Flexibilität und geringere Kosten, dafür aber mehr Arbeit. Nutzen Sie eine Umzugscheckliste, um Ihren Umzug besser zu organisieren. In der nachfolgenden Liste haben wir die Schritte, die Sie befolgen sollten, zusammengestellt:

  1. Überlegen Sie sich zuerst, wie viele Umzugshelfer Sie für den Umzug benötigen. Inventarisieren Sie Ihren Hausrat. Wenn es viele schwere Möbel wie Sofas, Schränke oder Fernseher gibt, brauchen Sie vielleicht mehr Helfer.
  2. Suchen Sie dann online oder in der Zeitung nach geeigneten Helfern. Wenn Sie noch ausreichend Zeit vor dem Umzug haben, ist eine andere Möglichkeit zum Beispiel eine Anzeige in der lokalen Zeitung oder auf einer Online-Plattform aufzugeben.
  3. Kontaktieren Sie die Umzugshelfer, vereinbaren Sie die Details und stellen Sie sicher, dass alle einverstanden sind. Beide Parteien sollten sich schriftlich auf einen Preis einigen.
  4. Geben Sie den Umzugshelfern einen Überblick über den Umzug und die Dinge, die Sie vorbereiten müssen.
  5. Teilen Sie ihnen eine Liste mit Aufgaben zu. Falls Sie bestimmte Werkzeuge mitbringen müssen, sollten Sie danach fragen.
  6. Sobald Ihr Umzugstermin feststeht, können Sie die Umzugshelfer über den Ablauf informieren.
  7. Vergessen Sie nicht, die Umzugshelfer am Ende des Tages zu bezahlen. Normalerweise ist die umziehende Person auch dafür zuständig, die Möbelpacker mit einem ordentlichen Mittagessen zu versorgen.

Was sind die Vorteile und Nachteile von privaten Umzugshelfern?

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, ist es wichtig, dass Sie sich über die Vor- und Nachteile von privaten Umzugshelfern bewusst sind. Einerseits können private Umzugshelfer günstiger sein. Dafür können sie sich verspäten und sind in der Regel unzuverlässiger als professionelle Umzugsunternehmen.

  • Kosteneinsparungen: Da private Umzugshelfer normalerweise niedrigere Stundensätze verlangen als professionelle Umzugsunternehmen, können Sie mit privaten Umzugshelfern bei Ihrem Umzug Geld sparen. Sie können auch 20 % der Umzugskosten von der Steuer absetzen.
  • Flexibilität: Privatpersonen bieten mehr Flexibilität als professionelle Unternehmen, da sie sich auf Ihre speziellen Anforderungen einstellen können. Bei Bedarf können sie Ihnen auch mehr Zeit einräumen.
  • Personalisierter Service: Privatpersonen können Ihnen einen personalisierten Service anbieten, da sie Ihnen Zeit und Aufmerksamkeit widmen, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen.
  • Zusätzliche Dienstleistungen: Private Umzugshelfer bieten oft zusätzliche Dienstleistungen wie Packen, Entladen und Montage an, die Ihnen eine Menge Stress und Arbeit ersparen können.

  • Unvorhergesehene Kosten: Einige private Umzugshilfen berechnen zusätzliche Kosten, die nicht im Voraus bekannt sind. Deshalb sollten Sie vor dem Tag des Umzugs einen Endpreis vereinbaren.
  • Unzureichende Versicherung: Privatpersonen sind sehr oft nicht versichert, was bedeutet, dass Sie keine finanzielle Entschädigung erhalten, wenn etwas schiefgeht und den Schaden selbst bezahlen müssen. Achten Sie deshalb darauf, dass die Umzugshelfer über eine Haftpflichtversicherung verfügen
  • Unerfahrenheit: Viele private Umzugshilfen sind nicht so erfahren wie Mitarbeiter von professionellen Umzugsunternehmen und können nicht so effizient, schnell und sicher arbeiten. Vor allem beim Möbel abbauen sollten Sie sicherstellen, dass Sie den Möbelpackern auch die richtigen Anweisungen geben können.
  • Unzuverlässigkeit: Es kann vorkommen, dass private Umzugshelfer sich verspäten oder überhaupt nicht am Tag des Umzugs erscheinen. Deshalb ist es wichtig, die Umzugshilfe sorgfältig auszuwählen.
  • Unzureichende Ausstattung: Private Umzugshelfer haben oft nicht die notwendige Ausrüstung, um einen schnellen und sicheren Umzug durchzuführen. Oft sind es Student/innen, die als Nebenjob beim Umzug helfen.
Finden Sie den Artikel nützlich? 100% von insgesamt 13 Kundenbewertungen fanden diesen Artikel nützlich.

Die auf dieser Website erwähnten Dienstleistungen und Produkte repräsentieren lediglich eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen, selber zu recherchieren und sich gegebenenfalls beraten zu lassen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es kann sein, dass wir von ausgewählten Partnern Provisionen für den Verkauf einiger auf dieser Website erwähnter Produkte und/oder Dienstleistungen erhalten. Die Nutzung unserer Website ist kostenlos, und die Provision, die wir erhalten, hat keinen Einfluss auf unsere Meinung oder die von uns bereitgestellten Informationen.