Energie

FLÜSSIGGAS: ANGEBOTE UND PREISE

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr. Alternativ:

Flüssiggas bestellen - So bekommen Sie es günstig

Wann sollten Sie Flüssiggas bestellen? Wann ist der richtige Zeitpunkt oder der günstigste? Wie lange im Voraus sollte die Bestellung eingeplant werden? Es gibt viele Faktoren die, die Flüssiggas Bestellung angehen. Vor der Bestellung müssen Fragen geklärt werden ob der Flüssiggas gekauft oder gemietet wird, Flüssiggaspreise verglichen werden, Nebenkosten betrachtet werden und vieles mehr. Hier erklären wir Ihnen welche Kosten die Flüssiggas Bestellung variieren und daher in Acht genommen werden.


Individuelles und günstiges Flüssiggas Angebot sichern Energiemarie by Selectra hilft Ihnen bei der Wahl Ihres Flüssiggas Lieferanten unter der kostenlosen Servicenummer 0891 2085 144 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00). Rufen Sie an und sichern Sie sich Flüssiggas für Ihr Zuhause!

Vergleichen Sie den Flüssiggastank Preis von verschiedenen Anbietern

Jeder Flüssiggaslieferant legt seine eigenen Ratenpläne für seine Tank Verträge fest. Es gibt keine regulierten Tarife, wie es sie für Strom oder Erdgas gibt. Dies bedeutet, dass die Anbieter frei sind, die von ihnen gewünschten Preise auf der Grundlage ihrer Kosten und ihres Wettbewerbs festzulegen. Daraus ist ersichtlich, dass die von den Anbietern angegebenen Preise relativ ähnlich sind. Der Preis pro Tonne Propan ist jedoch nicht das einzige Element, das verglichen wird. Tatsächlich stellen andere Faktoren die Rechnung beim Flüssiggas bestellen dar:

  • Tank Einbaukosten (die in der Regel vom Lieferanten als Teil einer Miete oder Kaution angeboten werden)
  • Die Kosten im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Tanks: In 95% der Fälle bleibt der Lieferant Eigentümer des Tanks. Der Kunde hat dann die Wahl zwischen der Vermietung (er zahlt eine Jahresgebühr) oder der Hinterlegung einer Kaution (die z.B. im Falle einer Stornierung zurückgegeben wird)
  • Wartung und Instandhaltung des Tanks: Diese können entweder in den Mietkosten enthalten sein oder separat bezahlt werden
  • Kosten im Zusammenhang mit der Lieferung: Die Liefermethode oder Verzögerungen können zusätzliche Kosten verursachen
  • Annullierungskosten: Die Entfernung des Tanks oder die vorzeitige Annullierung wird dem Kunden in Rechnung gestellt, wenn er beschließt, den Vertrag zu kündigen

Nebenkosten im Vertrag vergleichen

fluessiggas bestellen

Alle anderen Kosten im Zusammenhang mit einem Flüssiggas-Vertrag sind beim Flüssiggas Preisvergleich ebenfalls zu berücksichtigen. Wie bereits erwähnt, können dies Tankkosten (Installation, Wartung oder Miete), Kosten für die Lieferung von Propan (Zeit, Lieferart) oder Verwaltungskosten sein.

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt beim Flüssiggas bestellen ist die korrekte Flüssiggas Umrechnung in andere Maßeinheiten. Nur so können Sie korrekt Preise und Tarife vergleichen.

Flüssiggas bestellen - Versandkosten

Es gibt zwei Arten um Flüssiggas zu bestellen für Ihren Tank:

  • Automatische Lieferung (vom Lieferanten verwaltet): Der Flüssiggasanbieter schätzt den jährlichen Propanverbrauch des Haushalts, um Lieferungen im Voraus zu planen. Der Kunde kümmert sich um nichts, aber diese Methode ist riskant, wenn sich der Konsum ändert (Arbeit, Änderung der Gewohnheiten usw.)
  • Lieferung auf Abruf (vom Kunden verwaltet): Durch regelmäßige Überprüfung des Füllstands seines Tanks kontaktiert der Kunde seinen Propantank, wenn dieser 20% (im Sommer) oder 30% (im Winter) erreicht, um eine Nachfüllung anzufordern. Diese Liefermethode ist im Allgemeinen teurer, aber sie ermöglicht es, Propan in der Nebensaison zu bestellen, um z.B. weniger pro Tonne zu bezahlen.

Einige Flüssiggaslieferanten erheben Liefergebühren, egal was passiert. Daher ist dies ein Element, das bei der Wahl beim Flüssiggas bestellen nicht übersehen werden sollte, da es ebenfalls zur Rechnung beiträgt.

Vergleichen Sie den Preis für Flüssiggas von verschiedenen Anbietern

Angesichts der Undurchsichtigkeit in Bezug auf die Tarife kann der Kunde immer noch ein vorteilhaftes Angebot erhalten, wenn es ihm gelingt, mit seinem Lieferanten zu verhandeln. Um das beste Angebot auswählen zu können, ist es ratsam, mehrere Angebote von verschiedenen Anbietern einzuholen. Dann wird es notwendig sein, über die folgenden Elemente zu verhandeln, um die Schlussrechnung zu senken.

Um einen günstigeren Kostenvoranschlag für Flüssiggas zu erhalten, ist es ratsam, die Experten von Energiemarie unter der Telefonnummer 0891 2085 144 anzurufen. Sie erhalten eine kostenlose und auswärtige Beratung zum Thema Flüssiggas, Anbieter, Tarife und Kosten, außerdem übernehmen unsere Experten auf Wunsch anmeldung oder ummeldung für Sie.

Die Laufzeit der Verbindlichkeit

Das erste Element, welches die Rechnung senken wird, ist die Dauer der Bindung. Je länger der Verpflichtungszeitraum (3 bis 5 Jahre) ist, desto eher ist der Lieferant bereit, einen niedrigeren Preis anzubieten (z.B. pro Tonne Propan oder Tankgebühren). Umgekehrt gilt: je kürzer der Verpflichtungszeitraum, desto höher der Preis. Dadurch ist es jedoch möglich, den Anbieter häufiger zu wechseln oder den Vertrag regelmäßig neu zu verhandeln und so Flüssiggas günstig zu kaufen.

Lieferbedingungen für Flüssiggas

Wie oben gesehen, ist die Lieferung auf Abruf für den Kunden in der Regel teurer. Es handelt sich jedoch um eine interessantere Lösung, da sie dem Kunden die Möglichkeit bietet, sein Flüssiggas zu dem von ihm gewünschten Zeitraum zu bestellen. Flüssiggas günstig kaufen, können Sie im Sommer, wenn die Nachfrage geringer ist, zu diesem Zeitpunkt sinkt der Preis für Flüssiggas. Es besteht eine Differenz von mehreren hundert Euro zwischen dem Preis pro Tonne im Sommer und im Winter. Das Tanken in der Nebensaison kann also viel Geld sparen.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass das Flüssiggas umso billiger ist, je mehr ein Haushalt pro Jahr verbraucht (weil es für den Anbieter profitabler ist). Dies kann auch zu Lieferkosten führen, wenn die zu liefernde Menge gering ist. Es ist daher attraktiver, während des Jahres (in der Nebensaison) eine große Bestellung aufzugeben, als den Lieferanten mehrere Lieferungen zu einem bestimmten Zeitpunkt im Jahr vornehmen zu lassen.

Kann Flüssiggas auch ohne Vertrag geliefert werden?

Nein, jede Lieferung von Flüssiggas ist Gegenstand eines Vertrags zwischen dem Lieferanten und dem Kunden, der die folgenden Bedingungen auferlegt :

  • Eine Mindestbindungsdauer, während der der Kunde nicht kostenfrei stornieren kann
  • Eine Exklusivität bei der Lieferung: kein anderer Lieferant darf kommen und den beim Kunden installierten Tank füllen.

Was tun, wenn sich der Preis während der Vertragslaufzeit erhöht?

fluessiggas bestellen

Der Preis für Flüssiggas schwankt durchschnittlich 2 bis 3 Mal pro Jahr. Die Bedingungen im Zusammenhang mit der Preisänderung sind in dem vom Kunden mit seinem Lieferanten unterzeichneten Vertrag aufgeführt.

Laut dem Verbraucher Gesetzbuches muss der Kunde einen Monat vor jeder Vertragsänderung (insbesondere in Bezug auf den Preis) per E-Mail oder SMS benachrichtigt werden. Der Kunde hat dann eine Frist von 3 Monaten, um seinen Vertrag zu kündigen, wenn er diese Änderung bestreitet.

Dieser Vertragsbruch führt nicht zu einer vorzeitigen Kündigungsentschädigung und tritt drei Monate nach Erhalt des Kündigungsschreibens in Kraft. Während dieses Zeitraums werden dem Kunden die Preise vor der Vertragsänderung in Rechnung gestellt.

Flüssiggasflaschen kaufen oder bestellen?

Normalerweise können Sie eine kleine Menge LPG-Flaschen in einem Baumarkt oder Online-Shop kaufen. Kunden können Flüssiggasflaschen, die in Supermärkten gekauft wurden, problemlos transportieren. Eine große Anzahl von Flaschen kann über professionelle LPG-Lieferanten gekauft werden, insbesondere Flüssiggasflaschen für den kommerziellen Betrieb. In den meisten Fällen können spezialisierte Unternehmen auch den Transport zum Ziel übernehmen.

Der Preis der LPG-Flasche hängt von der Größe der Flüssiggasflasche und dem Bezugsort ab. Die Kosten für Propangasflaschen sind im Allgemeinen niedriger als die für Butangasflaschen. Dies hängt damit zusammen, dass Butan unterhalb von 0 ° C nicht mehr verwendet werden kann. Propangasflaschen sind daher zu Flüssiggasflaschen nach deutschem Standard geworden. Flüssiggasflaschen können auf zwei Arten gekauft werden: recycelbare Flaschen oder Eigentumsflaschen.

Für den Kauf von recycelbaren Flaschen wird eine Gebühr erhoben. Nach dem Entleeren kann die Mehrwegflasche durch eine neue Flasche mit Flüssiggas ersetzt werden. Besitzer von recycelbaren Flaschen können jedoch auf Probleme stoßen, da nicht alle Anbieter recycelbare Flaschen von anderen Anbietern akzeptieren.

Sie sind sich unsicher? Unsere Energieexperten helfen Ihnen gerne und finden für Sie das passende Flüssiggas Angebot. Wählen Sie dafür einfach die kostenlose Servicenummer 0891 2085 144. Der Energiemarie by Selectra Service steht für Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr zur Verfügung.

Aktualisiert am