laptop

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen 0893 80388 88

laptop

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen 0893 80388 88
oder Angebot anfordern

Aktuelle Maingau Gaspreise 2021: Tarife mit Preisangaben

Aktuelle Maingau Gaspreise 2021

Die Maingau Gaspreise setzen sich aus der Strombeschaffung, den Netzentgelten und Steuern zusammen. Diese Preisbestandteile führen dazu, dass der Maingau Gaspreis je nach Postleitzahl und Gasverbrauch unterschiedlich ausfallen kann. Lesen Sie weiter, um die Zusammenhänge genauer zu verstehen und für Ihre Region den besten Gaspreis zu bestimmen.


Wie setzen sich die Maingau Gaspreise zusammen?

Der Verwendung von Erdgas ist in deutschen Haushalten vielfältig: Erdgas wird zum Kochen, zum Heizen oder auch zur Warmwasserbereitung eingesetzt. Für viele Haushalte ist der tägliche Einsatz von Erdgas unumgänglich. Der Blick auf die Höhe der Gaspreise, deren Zusammensetzung und der Gaspreisvergleich ist umso wichtiger. Inwieweit die Maingau Gaspreise vom durchschnittlichen Gaspreis 2021 abweichen, lesen Sie im Folgenden.

Der Gaspreis, inkl. Gaspreise Maingau, setzt sich aus drei verschiedenen Komponenten zusammen. Wiederum setzt sich jede einzelne Komponente aus weiteren Einzelposten zusammen. Generell, wenn von der Gaspreiszusammensetzung geredet wird, dann meint man diese Preisbestandteile:

  1. Erzeugung, Import & Vertrieb
  2. Netzentgelte der Netzbetreiber
  3. Steuern, Abgaben und Umlagen

Erzeugung, Import & Vertrieb

Maingau Gaspreise: Kosten Gasproduktion

Diese Komponente hat den höchsten Anteil an der Gaspreiszusammensetzung. Rund 47 % des Gaspreises entfallen auf die Erzeugung, den Import und Vertrieb von Erdgas. Da viele Energieversorger das Erdgas nicht selbst fördern, unter anderem auch durch die geringen Vorkommen in Deutschland bedingt, kaufen sie dieses bei Großhändlern ein.

Um einen Gewinn für sich zu erwirtschaften, schlagen Gasversorger ein paar Cent auf die Großhandelspreise drauf. Daher kommt es vor, dass je nach Versorger der Preisbestandteil Erzeugung, Import und Vertrieb variieren kann. Außerdem ist diese Komponente die einzige, die vom Gasversorger beeinflussbar ist.

Netzentgelte

Die Netzentgelte bzw. Netznutzungsgebühren werden an den zuständigen Netzbetreiber abgeführt. Sie stellen rund 27 % am Gaspreis dar. Der aktuelle durchschnittliche Gaspreis 2021 liegt bei 6,29 Cent/kWh (Stand Mai 2021). Das bedeutet, dass im Mittel 1,69 Cent an den Netzbetreiber bezahlt werden.

Zu beachten sei, dass die Höhe der Netzentgelte je nach Region unterschiedlich ausfallen kann. Begründet werden diese Unterschiede unter anderem mit der unterschiedlich hohen Auslastung der Netze und dem Alter der Netze. Mehr zu diesem Thema: Netzentgelte im Gaspreis.

Steuern, Abgaben und Umlagen

Maingau Gaspreise: Höhe Steuern

Das Erdgas ist wie jedes andere Produkt: Für den Konsum wird ein entsprechender Geldbetrag entrichtet, welches wiederum die Steuern an den Staat enthält. Vom gesamten Gaspreis je verbrauchter Kilowattstunde wird ein Prozentsatz von 26 entrichtet. Hat ein Kunde einen Gastarif mit einem Verbrauchspreis von 6,29 Cent/kWh abgeschlossen, so fließen rund 1,63 Cent an den Staat.

Der Preisbestandteil Steuern, Abgaben und Umlagen besteht aus einzelnen Elementen. Dazu gehören die Mehrwertsteuer, Gassteuer, Konzessionsabgabe und Förderabgaben. Mehr zu diesem Thema: Steueranteil im Gaspreis. Folgende Einzelkomponenten enthält der Preisbestandteil Steuern:

  1. Mehrwertsteuer 16 %
  2. Gassteuer 9 %
  3. Konzessionsabgabe 2 %
  4. Förderabgaben 3 %

Maingau Gaspreise bei der Grundversorgung

Was unter der Grundversorgung im Energiesektor verstanden wird: In Deutschland gilt das Recht auf eine lückenfreie Versorgung mit Strom und Gas. Das bedeutet, dass Personen, die beispielsweise neu in eine Wohnung einziehen und die Gasanmeldung schlichtweg vergessen haben, nicht ohne Erdgas zurückbleiben.

Auch Personen, welche negative Bonität vorweisen, haben ebenso das Recht auf eine Gas- und Stromversorgung. Alle drei Jahre wird der Grundversorger durch das Wirtschaftsministerium des jeweiligen Bundeslandes bestimmt. Als Grundversorger wird immer derjenige Versorger ausgewählt, der die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet versorgt.

Maingau Energie agiert als Grundversorger für Strom und Gas in der südlichen Rhein-Main-Region. Städte, die den Zugang zur Maingau Grundversorgung haben, sind die folgend angeführten. Die Maingau Gaspreise bei der Grundversorgung entnehmen Sie der Tabelle.

  • Dietzenbach
  • Heusenstamm
  • Obertshausen
  • Stadtteile der Mühlheim/Main
  • Stadtteile der Rodgau
Allgemeine Maingau Gaspreise Grundversorgung
Maingau Gastarife Verbrauchspreis pro kWh Grundpreis pro Monat
MAINGAU GasRegio S 10,73 Cent 2,44 €
MAINGAU GasRegio M 7,51 Cent 11,90 €
MAINGAU GasRegio L 7,33 Cent 14,88 €
Wir bestimmen die Gaspreise für Ihre Region - schnell und kostenlos
0893 80388 88
Brutto Preisangaben, Stand Mai 2021

Maingau Gaspreise außerhalb der Grundversorgung

Sie sind am Maingau Gas Angebot interessiert? Sie fragen sich, welche Gastarife angeboten und entsprechende Preise verlangt werden? Wenn ja, dann sind Sie hier richtig! Neben den Maingau Gaspreisen bei der Grundversorgung, stellen wir Ihnen ebenso im Folgenden die Maingau Gaspreise außerhalb der Grundversorgung vor.

Beachten Sie, dass je nach Postleitzahl, Gasverbrauch und Gastarif die Gaspreise schwanken können. Zur Sicherheit ist immer die persönliche Recherche zu empfehlen, die in der Nutzung des Maingau Tarifrechners und weiterer Vergleichsrechner resultieren kann.

Maingau Obertshausen: Was sind die Gaspreise?

Folgend erfahren Sie die Maingau Gaspreise für die Stadt Obertshausen mit der Postleitzahl 63179 und einem Gasverbrauch von 10.000 kWh. Dieser Wert entspricht etwa einer Wohnfläche zwischen 80 m2 und 90 m2.

Maingau Gaspreise: Obertshausen
Maingau Gastarife Verbrauchspreis pro kWh Grundpreis pro Monat
MAINGAU GasRegio in Obertshausen 7,68 Cent 5,00 €
MAINGAU KlimaGas in Obertshausen 8,73 Cent 0,00 €
MAINGAU GasSmart in Obertshausen 8,94 Cent 0,00 €
Brutto Preisangaben, Stand Mai 2021

Maingau Frankfurt: Was sind die Gaspreise?

Sie sind in Frankfurt am Main wohnhaft und wollen den aktuellen Gaspreis Maingau in Erfahrung bringen? Die folgende Tabelle gibt Ihnen Aufschluss. Die Preise wurden mithilfe des Maingau Tarifrechners bestimmt: Postleitzahl 60313 und Gasverbrauch 10.000 kWh.

Maingau Gaspreise: Frankfurt am Main
Maingau Gastarife Verbrauchspreis pro kWh Grundpreis pro Monat
MAINGAU GasRegio in Frankfurt 6,45 Cent 5,00 €
MAINGAU KlimaGas in Frankfurt 7,50 Cent 0,00 €
MAINGAU GasSmart in Frankfurt 7,71 Cent 0,00 €
Brutto Preisangaben, Stand Mai 2021

Maingau Mainz: Was sind die Gaspreise?

Maingau Energie GmbH bietet auch in Mainz drei verschiedene Gastarife an. Diese unterscheiden sich in ihren Vertragskonditionen wie Kündigungsfristen, Mindestvertragslaufzeiten und Preisgarantien. Ob die Maingau Gaspreise in Mainz höher sind als der durchschnittliche Gaspreis 2021, erfahren Sie unter dieser Rufnummer: 0893 80388 88 (Service von Energiemarie by Selectra; Mo.-Fr.: 8.00 -19.00 Uhr).

Die folgende Gaspreistabelle bezieht sich auf die Postleitzahl 55116 in Mainz mit einem jährlichen Gasverbrauch von 10.000 kWh. Was genau unter Klimagas verstanden wird, erfahren Sie hier: Die Bedeutung von Ökogas. Weitere nachhaltige Gasanbieter in dieser Übersicht: Ökogasanbieter.

Maingau Gaspreise: Mainz
Maingau Gastarife Verbrauchspreis pro kWh Grundpreis pro Monat
MAINGAU GasRegio in Mainz 6,79 Cent 5,00 €
MAINGAU KlimaGas in Mainz 7,84 Cent 0,00 €
MAINGAU GasSmart in Mainz 8,06 Cent 0,00 €
Brutto Preisangaben, Stand Mai 2021

Sind Erhöhungen der Maingau Gaspreise zu erwarten?

Der durchschnittliche Gaspreis 2021 liegt aktuell bei 6,29 Cent je verbrauchter Kilowattstunde, bezogen auf einen jährlichen Gasverbrauch von 20.000 kWh (Stand Mai 2021). Die Gaspreise sind im Vergleich zum letzten Jahr gestiegen. Die Verursacher sind: Erhöhung der Netzentgelte, Einführung der CO2-Abgabe und die Steigerung der Mehrwertsteuer. Damit sind die Gaspreise im Vergleich Dezember 2020 zu Januar 2021 um durchschnittlich 6,5 % gestiegen.

Sowohl für das Jahr 2021 als die kommenden Jahre bis einschließlich 2025 wird die CO2-Steuer kontinuierlich steigen. Hin und wieder sinken die Großhandelspreise, doch diese reichen nicht aus, um das Preisgleichgewicht gleich zu halten, sodass weitere Maingau Gas Preiserhöhung zu erwarten ist. Da viele Energieanbieter mittlerweile ihre Schreiben über Preiserhöhungen auf die Mitte des Jahres verlegt haben, sollten Sie stets jegliche Briefe von Maingau Energie gründlich studieren.

laptop

Energiemarie Wechselservice

Kündigung und Neuanmeldung einfach gemacht!
🕑 Mo.-Fr. 08.00 - 19.00 Uhr
Schnell und unkompliziert

0893 80388 88

Aktualisiert am