E wie einfach Jahresabrechnung: Infos rund um die Rechnung

E wie Einfach Rechnung

E wie einfach Jahresabrechnung: Laut des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) sind alle Energieanbieter verpflichtet, die Jahresabrechnung innerhalb von 6 Wochen nach Ende des Abrechnungszeitraumes zu erstellen. Eine Abrechnungsperiode besteht normalerweise aus 12 Monaten, sodass nach Ablauf dieser Zeit die 6-wöchige Frist für Energieversorger, inklusive E wie einfach, beginnt. Finden Sie im Folgenden: Wie die E wie einfach Jahresabrechnung eingesehen werden kann und was zu tun ist, wenn die Rechnung nicht stimmt.


Energieanbieter wechseln Überlassen Sie den Wechsel unseren Energieexperten. Energiemarie by Selectra findet für Sie den passenden Strom- und Gastarif und übernimmt alle weiteren Schritte. Nutzen Sie unsere kostenlose Servicenummer 0893 80388 88 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

E wie einfach Jahresabrechnung: Dauer

Die E wie einfach Jahresabrechnung kann monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich erfolgen. Den Abrechnungszeitraum können Kunden beim Abschluss Ihres Vertrag mit dem Energieunternehmen E wie einfach wählen. Folgende Kriterien sollten jedoch beachtet werden: Kürzere Abrechnungszeiträume können zusätzliche Kosten verursachen. Zum Verständnis ein Auszug aus den E wie einfach AGB:

9 Abrechnung
9.1 Wir rechnen deinen Verbrauch normalerweise einmal jährlich ab. Du hast auch die Möglichkeit einen monatlichen, vierteljährlichen oder halbjährlichen Abrechnungszeitraum mit uns zu vereinbaren. Dies kann jedoch zusätzliche Kosten verursachen (vgl. Ziffer 1.5.1).

1.6 Kosten für zusätzliche Abrechnungen, Kontenaufstellung, Adressermittlung
1.6.1 Die Kosten für eine jährliche Abrechnung sind in den Preisen bereits enthalten. Wenn du einen Abrechnungszeitraum nach Ziffer 9.1 wählst, kostet jede zusätzliche Abrechnung per Post 3,80 € inklusive USt. Die Bereitstellung über das Kundenportal ist kostenfrei. Für eine Änderung vorgenannter Kosten gilt Ziffer 7 entsprechend.

Der Zweck einer Jahresabrechnung

Die Jahresabrechnung gibt eine Übersicht über den Strom- oder Gasverbrauch einer Abrechnungsperiode wider. Mithilfe einer Jahresabrechnung weiß man, ob eine Nachzahlung oder Gutschrift ansteht. Die E wie einfach Jahresabrechnung, aber auch Rechnungen etwaiger Energieunternehmen, gibt demnach den tatsächlichen Energieverbrauch eines Haushaltes wider.

Mit der Jahresabrechnung passen Energieunternehmen den monatlichen Abschlag an. Bei Neukunden, die über keine Jahresabrechnung verfügen, wird die monatliche Abschlagszahlung aus dem voraussichtlichen Jahresverbrauch für Strom oder Gas (kWh/Jahr) berechnet.

Wissen Sie Ihren Energieverbrauch? Möchten Sie Ihren Strom- und Gasverbrauch bestimmen, um Kosten zu sparen? Erfahren Sie in nur zwei Minuten Ihren jährlichen Energieverbrauch mit unserem Verbrauchsrechner!
Verbrauchsrechner

Wann eine E wie einfach Rechnung bezahlt werden muss

Sowohl Rechnungsbeträge als auch Abschläge müssen zum angegebenen Zeitraum an E wie einfach bezahlt werden. Das Energieunternehmen nimmt sich das Recht, das Datum der Fälligkeit zu bestimmen.

Kommen Kunden ihrer Zahlungspflicht nicht rechtzeitig nach, so können zusätzliche Kosten auf sie zukommen. Dabei kann E wie einfach sowohl Kosten für die Erstellung von Mahnungen als auch für die Beauftragung von Inkasso-Unternehmen berechnen.

E wie einfach Jahresabrechnung: Kundenportal

Die Kommunikation sowie die Bereitstellung wichtiger Informationen erfolgt über das E wie einfach Kundenportal. Alle Rechnungen, Informationsschreiben und Jahresabrechnungen werden im Online-Kundenportal hinterlegt. Über jegliche Hinterlegungen werden Kunden per E-Mail informiert.

Die Preisanpassungsschreiben und auf Wunsch die E wie einfach Jahresabrechnung können per Post zugesandt werden. Hierbei sei anzumerken, dass E wie einfach für Jahresabrechnungen eine Gebühr in Höhe von 3,80 € verlangt. Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht aller E wie einfach Kundenportal Vorteile:

  • Übermittlung des Zählerstandes
  • Änderung persönlicher Daten
  • Anpassung von Abschlägen
  • Nachlesen von Verträgen
  • Einsehen von Jahresabrechnungen

Ihre Registrierung beim Online-Kundenportal

Um das E wie einfach Kundenportal jederzeit und von überall aus nutzen zu können, wird eine einmalige Registrierung vorausgesetzt. Nach einem erfolgreichen Vertragsabschluss erhalten E wie einfach Kunden an ihre hinterlegte E-Mail Adresse einen Zugangslink. Mit diesem Zugangslink können Kunden sich für das Online-Kundenportal anmelden und so von vielen Bequemlichkeiten profitieren.

Sie haben keinen Zugangslink erhalten? Kein Problem, öffnen Sie einfach die E wie einfach Registrierungs-Seite und geben Sie der Reihe nach Ihre E-Mail Adresse, Kunden- und Vertragskontonummer und ein ausgedachtes Passwort ein. Fertig!

Ihr E wie einfach Login

Die Registrierung war erfolgreich? Testen Sie im Anschluss, ob alles funktioniert, indem Sie die E wie einfach Login-Seite öffnen und Ihre E-Mail und das Passwort eingeben. Vergessen Sie nicht, sich nach dem Anmelden auch wieder auszuloggen. Dabei genügt es, wenn Sie oben rechts auf das kleine Kreuz klicken. Schon sind Sie abgemeldet!

Sie haben Probleme mit dem E wie einfach Login? Die Probleme mit dem Login können einerseits aus der Eingabe eines falschen Passwortes und andererseits aus der Eingabe einer falschen E-Mail Adresse resultieren:

  1. Passwort vergessen: Öffnen Sie einfach die E wie einfach Login-Seite und klicken Sie auf Passwort vergessen? Sie erhalten im Anschluss einen Link an Ihre E-Mail Adresse und können damit Ihr Passwort zurücksetzen.
  2. E-Mail Adresse vergessen: Ganz gleich, ob Sie Ihre E-Mail Adresse oder das Passwort falsch eingeben, nach fünf falschen Versuchen, wird das Kundenkonto gesperrt. In diesem Fall müssen Sie sich an den E wie einfach Kundenservice wenden.

E wie einfach Jahresabrechnung: Muster

Eine E wie einfach Jahresabrechnung besteht normalerweise aus fünf Seiten. Auf der ersten Seite sind die Art der Rechnung, der Abrechnungszeitraum und mögliche Nachzahlungen bzw. Gutschriften aufgeführt.

Außerdem gibt die erste Seite an, wann eine E wie einfach Jahresabrechnung beglichen werden muss. Ist Ihre IBAN-Nummer hinterlegt und das Einverständnis für Abbuchungen seitens E wie einfach, könnte eine Aufforderung zur Nachzahlung folgendermaßen lauten:

Der Zahlungsbetrag wird am 9. Januar 2020 vom Konto mit der IBAN DE 12345 678900001234011 (Hamburger Sparkasse) abgebucht.

2. Seite: Detaillierter Überblick aller Abschlagszahlungen, Verbrauchsmengen und Energiekosten des vergangenen Abrechnungszeitraumes.

3. Seite: Die Strom- oder Gaspreiszusammensetzung wird aufgeführt. Außerdem wird der aktuelle Tarif vermerkt.

4. Seite: Enthält Informationen zur aktuellen Zahlungsweise, die voraussichtlichen Termine für die nächste Zählerstandablesung und die E wie einfach Jahresabrechnung.

5. Seite: Die letzte Seite ist ein Glossar, welches die wichtigsten Begriffe erklärt, um eine Jahresabrechnung besser verstehen zu können.

E wie einfach Jahresabrechnung: Betrag stimmt nicht

Ihre E wie einfach Jahresabrechnung sollten Sie stets auf die Richtigkeit überprüfen. Hat E wie einfach den richtigen Zählerstand für ihre Berechnung genommen? Sind der angegebene Verbrauchspreis (Cent/kWh) und Grundpreis (Euro/Monat) korrekt? Wurde Ihnen die versprochene Bonuszahlung angerechnet?

Steht fest, dass dem Energieunternehmen ein Fehler unterlaufen ist, so müssen Sie trotzdem erstmal die Rechnung begleichen. Gleichzeitig jedoch können Sie die Jahresabrechnung beanstanden. Dabei genügt es, wenn Sie ein Einschreiben vorbereiten und darin so genau wie möglich den Sachverhalt beschreiben. Es ist Ihnen schon mehrmals passiert, dass die Rechnungen nicht stimmen? Wie Sie eine Kündigung vorbereiten, erfahren Sie hier: E wie einfach kündigen.

Zählerstand prüfen Auf der ersten Seite Ihrer E wie einfach Jahresabrechnung wird der Verbrauch in kWh im angegebenen Zeitraum aufgeführt. Überprüfen Sie, ob der abgerechnete Verbrauch stimmt. Dabei können Sie selbstständig zu Ihrem Strom- oder Gaszähler gehen und den Stand nachschauen. Ist der Zählerstand auf der Rechnung nicht korrekt, so teilen Sie Ihrem Energieanbieter den richtigen Wert mit.

E wie einfach Jahresabrechnung: Erfahrungen

E wie einfach Erfahrungen

Werden E wie einfach Jahresabrechnungen rechtzeitig den Kunden zugeschickt? Welche Erfahrungen machen Kunden mit Rechnungen, Gutschriften und dem Kundenservice? Um Energieunternehmen bewerten zu können und seine Erfahrungen öffentlich teilen zu können, gibt es dafür diverse Portale, beispielsweise die Internetseite trustpilot.de.

Der Energieversorger E wie einfach erhält auf trustpilot.de sowohl positive als auch negative Bewertungen. Unter anderem bemängeln Kunden, dass die Guthaben unterschlagen bzw. nicht ausbezahlt werden. Zudem werden versprochene Bonuszahlungen erst nach mehrmaligen Anfragen angerechnet.

Tipps zum Energieanbieterwechsel

Sie haben schlechte Erfahrungen mit Ihrem jetzigen Energieanbieter gemacht? In diesem Fall kommt ein Energieanbieterwechsel zugute. Um für sich den bestmöglichen Versorger und Tarif zu bestimmen, eignet es sich einen Energieanbietervergleich durchzuführen. Ihnen stehen dabei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

  1. Vergleichsrechner: Diverse Vergleichsplattformen stellen sogenannte Tarifrechner kostenlos zur Verfügung. Es werden lediglich die Eingabe der Postleitzahl und der jährlichen Verbrauchs benötigt und schon werden die verfügbaren Tarife für Ihren Wohnort angezeigt.
  2. Telefonischer Vergleich: Mithilfe einer telefonischen Beratung lässt sich ebenso ein Energieanbietervergleich durchführen. Dieser Service zeichnet sich durch persönliche und kompetente Beratung aus.
laptop

Energiemarie Wechselservice

Kündigung und Neuanmeldung einfach gemacht!
🕑 Mo.-Fr. 08.00 - 19.00 Uhr
Schnell und unkompliziert

0893 80388 88

Aktualisiert am